Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rinteln Ortsteile
Zwei Männer bei Kollision verletzt

Bei der Kollision zweier Autos in Eisbergen sind am späten Sonntagnachmittag zwei Männer aus Rinteln leicht verletzt worden. Ihr VW Polo ist an der Ecke Bahnhofstraße/Raiffeisenstraße mit einem Skoda zusammengeprallt und auf das Dach gekippt.

mehr
Rehren
Wie aus dem Weltall: Ulrich Clemens (links) und Christian Sprenger von der Firma Scanblue zeigen, wie die neue Technik funktioniert.

Die Firma Scanblue ist in den Neubau im Gewerbegebiet Rehren eingezogen. Es wird auf Hochtouren gearbeitet. Aber was geschieht dort überhaupt? Es wird gescannt und präsentiert, und zwar in der dritten Dimension.

mehr
Auflösung Grundschule Steinbergen
Großbaustelle: Im Vehlener Dorfgemeinschaftshaus sind momentan die Handwerker aktiv.

Auch nach dem Ratsbeschluss, die Entscheidung über die Auflösung des Grundschulstandortes Steinbergen zu verschieben, schlagen die Wellen bei diesem Thema hoch. Die Gruppe CDU/Grüne/WGS im Ortsrat Steinbergen wirft der Verwaltung unter anderem vor, mit der Vorlage zum Zustand des Gebäudes das Gesetz zu strapazieren und „einen völlig überraschenden Investitionsstau zu zaubern“.

mehr
Vandalismus bei Kita

Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „MinniMax“ in Exten hatten sich große Mühe gegeben: Zusammen mit ihren Erzieherinnen versuchten sie sich als Gärtner und pflanzten Tomatensetzlinge in ein Gewächshaus auf dem Gelände ihrer Kita. Vandalen haben die Arbeit der Kinder jedoch mutwillig zerstört.

mehr
Lemgoer Straße

Seitdem die Volksbank in Schaumburg ihre Filiale im Klosterdorf geschlossen hat, steht das Gebäude an der Lemgoer Straße leer. Doch wenn es nach den Ortsratsmitgliedern geht, soll sich das schon bald ändern. In das Gebäude soll nach den Wünschen des jetzigen Eigentümers sowie des Ortsrates möglichst ein Nahversorger einziehen.

mehr
Steinberger Kreuzung
Auf rund 82 Metern Länge entsteht derzeit im Kurvenbereich der Steinberger Kreuzung eine Gabionenwand.

Das ganz große Steinerücken ist mitten im Gange. Mit dem Bau der Gabionenwand entsteht an der Steinberger Kreuzung ein 500 Tonnen schweres Bauwerk. Jacek Nowak und seine drei Leute von der Spezialfirma „Landschaftsbau Vest“ aus Recklinghausen machen das nicht zum ersten Mal. „Wir haben schon Gabionenwände in Stuttgart, Heidelberg, Düsseldorf und Hannover gebaut“, zählt der Polier beim Besuch unserer Zeitung nur einige seiner Wirkungsstätten auf.

mehr
Zukunft der Grundschule Steinbergen
Das Schulgebäude befindet sich mitten im Ort. Die Mehrheitsgruppe hofft auf private Trägerschaft. Die Landeskirche ist skeptisch.

Die Entscheidung über den Grundschulstandort Steinbergen ist am Donnerstagabend durch den Rat vertagt worden. Die Mehrheitsgruppe aus CDU, WGS und FDP hofft weiterhin, dass sich ein freier Träger findet. Die Evangelische Landeskirche Schaumburg-Lippe verweist auf "begrenztes Budget".

mehr
Posten am Bahnübergang

Den wohl langweiligsten Job Rintelns hat derzeit Wolfgang Dier. Der Emsländer sitzt von morgens um sechs bis abends um sechs in seinem Auto am Bahnübergang zwischen Engern und Westendorf. Er ist Bahnübergangsposten und hat als solcher die Aufgabe, für Sicherheit an und auf dem Gleis zu sorgen.

mehr
Wildschweine in Strücken
Rechts das Grundstück der Chmelniks in Strücken, links die Wiese: Die Wühlspuren der Wildschweine sind deutlich zu erkennen.

Es ist ärgerlich: Kaum, dass man Tulpen gepflanzt hat, sind sie wieder weg. „Auf zehn Zentimeter heruntergefressen“, sagt Manuela Chmelnik. Von Rehen.

mehr
Rehren
Der Sprinter ist total ausgebrannt.

Um 9.51 Uhr sind am Montag laut Mitteilung der Polizei die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rehren-Westerwald zu einem brennenden Auto auf die A2 alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass ein Mercedes-Benz-Sprinter, der auf dem Standstreifen abgestellt war, vollständig brannte.

mehr
Perspektive für Kita Gartenriede
Eltern, Kinder und Verantwortliche hoffen, dass bald konkretere Pläne für die Zukunft des Kindergartens Deckbergen entwickelt werden können.

Schaut man die Fassade des Deckberger Kindergartens von der Straße „In der Gartenriede“ aus an, scheint es beinahe unvorstellbar, dass in diesem Gebäude eine Kindertagesstätte untergebracht sein soll. Das schmale Fachwerkhaus  macht eher einen barackenähnlichen Eindruck. Eltern wünschen sich Veränderung.

mehr
Bau des Feuerwehrgerätehauses
314.000 Euro statt 202.000 Euro hat der Neubau (links) des Feuerwehrgerätehauses in Möllenbeck gekostet.

Die Bombe platzt erst im Protokoll: 50 Prozent Kostensteigerung beim Feuerwehrgerätehaus Möllenbeck. Statt 202.000 Euro kostete der Neubau den Steuerzahler 314.000 Euro. Eine Information, die erst auf Nachfrage von Veit Rauch (CDU) im Feuerschutzausschuss Ende 2016 die Ratsmitglieder erreichte.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg