Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Rinteln Ortsteile
Dorferneuerungen
Am Kindergarten in Deckbergen ist angebaut worden.

„Dorferneuerung“ hat das große Füllhorn der EU geheißen, das den Rintelner Ortsteilen – bei einer Gegenfinanzierung durch die Stadt – gepflasterte Straßen, neue Beleuchtung und Gebäudesanierungen beschert hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verkehrsunfall

Glücklicherweise ohne schwerwiegende Folgen ist ein Verkehrsunfall geblieben, der sich am Sonnabend um 12.10 Uhr auf der Rintelner Straße in Steinbergen ereignet hat.

mehr
Jagdpächter im Einsatz
Manche Wildunfälle gehen auch für den beteiligten Autofahrer nicht glimpflich aus.

Brunft und Ernte sorgen derzeit für vermehrten Wildwechsel auf unseren Straßen. Nicht selten kommt es dabei zu Unfällen. Die beiden Jagdpächter Andreas Weiße und Thomas Senke aus Goldbeck gehören zu den Menschen, die bei Wildunfällen in ihrem Revier von der Polizei herausgerufen werden.

mehr
Wittek, Pulz und Akgün übernehmen
Serdar Akgün (von links), Linda Pulz und Sebastian Wittek wollen gemeinsam die Aufgaben der Auetaler Bauabteilung meistern.

Friedhelm Liwack, der „Herr der Baumaßnahmen“ im Auetal, genießt jetzt seinen Ruhestand (wir berichteten). Nach mehr als drei Jahrzehnten wurde der Architekt und Bauingenieur jetzt von den Kollegen der Gemeinde verabschiedet.

mehr
Erntesache in Vehlen

Dass die Premiere mit einem leichten Hintergrund-Grummeln über die Bühne gehen würde, das hat Holger Meier schnell geahnt. Am nächsten Wochenende wird in Gelldorf das Erntefest gefeiert, und ein Dorf weiter, in Vehlen, bittet Meier zur ersten Erntesache.

mehr
Sechs Kandidaten für die Kommunalwahl

Warum nur sechs Kandidaten für die Auetaler CDU zur Kommunalwahl antreten, hat der Gemeindeverbandsvorsitzende Thorsten Niedert jetzt während der Hauptversammlung im Gerätehaus in Hattendorf erklärt: „Diese Kandidaten haben Lust und Durchhaltevermögen für lang andauernde Debatten und Kompromissfindungen in der Politik.

mehr
Freispruch nach tödlichem Unfall im Auetal

Rund 19 Monate nach einem tödlichen Unfall auf der A2 im Auetal kann ein Bielefelder aufatmen. Am Tod einer jungen Frau (25) aus Polen trifft den 50-Jährigen keine Schuld. Das Amtsgericht in Bückeburg hat ihn vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen.

mehr
Politisches Kaffeetrinken mit Anke Schmidt

Wenn Anke Schmidt der Schaumburger Bundestagsabgeordneten der Grünen zeigen möchte, was sie nicht will, dann hätte sie es nicht weit.

mehr
40 Nester im Reiterhof
Diese Seeschwalbe hat offenbar einen Fisch im Visier.

Mehr als 50 Schwalbennester hat Claus Brandt in den Ställen des Reiterhofes gezählt. Nester, die zum Teil von den Schwalben selbst gebaut worden sind, und Kunstnester, die der Naturschutzbund (Nabu) zur Verfügung gestellt hat.

mehr
Benefizturnier für Deckberger Grundschüler
Haben richtig Spaß: Die Teams von Hannover 96 und Antenne Niedersachsen mit den Einlauf-Kindern des SC Deckbergen-Schaumburg.

Die Grundschule Deckbergen-Steinbergen hat mit Beginn des neuen Schuljahres den offenen Ganztagsunterricht eingeführt.

mehr
Kommers mit Goldjubilaren zum 90-Jährigen
Die beiden Goldjubilare: Manfred Schymon (links) und Manfred Blaue.

Als Manfred Blaue und Manfred Schymon vor 50 Jahren in die Feuerwehr Engern eintraten, war diese gerade mal 40 Jahre jung. Ein halbes Jahrhundert später, am vergangenen Freitagabend, durften sich die beiden „Gold-Oldies“ feiern lassen beim Kommers zum 90. Geburtstag der Wehr.

mehr
Steilwand des Steinbruchs stabil
Man sieht über dem Steinbruch deutlich den Wall, der als Sicherung zum Steilhang aufgeschüttet worden ist.

Rutscht der Berg? Leser haben mehrmals darauf hingewiesen, dass sich das Bild an der Steilwand des Steinbruchs in Steinbergen in den vergangenen Wochen verändert hat.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr