Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Rinteln Ortsteile
Grundschule am Kammweg
Zu klein: In der Mensa ist Platz für 30 Schüler.

Generell will Arnulf Buch nicht klagen: Die Ausstattung der Grundschule ist gut, sagt der Rektor beim Rundgang. „Nur die Mensa ist halt ein Problem.“ Und dies ist für die Mitglieder des Schulausschusses auf den ersten Blick zu sehen: Es fehlt an Platz.

mehr
Symphonisches Blasorchester
Die Musiker des Symphonischen Blasorchesters der Stadt Rinteln mit ihrem neuen Leiter Shi-Ming Chang (links).

Das „Symphonische Blasorchester“ der Stadt Rinteln tritt am Sonnabend, 9. Dezember, in der Nikolaikirche auf. Die meisten werden den Namen des Orchesters wohl noch nicht gehört haben und könnten sich fragen, ob die Stadt vielleicht ein neues Orchester gegründet hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dorferneuerung
Aus dieser Wiese wollen Achim Heger und Carsten Ruhnau von der Arbeitsgemeinschaft Dorferneuerung einen Dorfmittelpunkt machen.

Ortsbürgermeister Achim Heger zeigt auf eine grüne Wiese vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Strücken und kommt ins Schwärmen. Aus seiner Sicht wäre das der ideale Platz für den Dorfmittelpunkt, der im Zuge des Dorferneuerungsplans „Rintelner Staatsforst“ entstehen könnte.

mehr
Gospelchor Steinbergen

Wer an Gospel denkt, dem fällt „Sister Act“ mit Whoopi Goldberg ein oder Big Mama vom Bückeburger Weihnachtsmarkt. Was genau vor gut zwei Jahren die zündende Idee bei Sabine Struckmeier war, ist nicht überliefert, aber auf jeden Fall wollte sie für Steinbergen mal etwas Neues und Frisches.

mehr
Escher

Stein auf Stein mauern Martin Jäsche und Olaf Scharrer vom Bauhof der Gemeinde Auetal derzeit den Anbau an den integrativen Kindergarten „Auetaler Räuberland“ in Escher.

mehr
Deckbergen

In die Pläne für die Erweiterung des Kindergartens Deckbergen soll auch das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) Schaumburg eingebunden werden. Dafür haben sich der Ortsrat, Sozialausschuss und Bauausschuss gemeinsam ausgesprochen.

mehr
Steinberger Kreuz
Am Donnerstagnachmittag erreicht die Betonkolonne die Kreuzung und sorgt für den Anschluss an die dortige Betondecke.

Es geht vorwärts beim Umbau des Steinberger Kreuzes. Am Donnerstag wurde mit dem Betonfertiger die künftige Fahrspur in Richtung Hameln hergestellt, vom Bahnübergang hinauf in Richtung Kreuzung – 150 Meter am Stück. Wenn alles reibungslos läuft, werden noch vor Weihnachten alle Spuren freigegeben.

mehr
Neuer Pfarrer in Krankenhagen
Blicken optimistisch in die Zukunft: Tobias Roggenkamp (von links), Superintendent Andreas Kühne-Glaser und Christel Struckmann.

Vor vollem Haus hat Superintendent Andreas Kühne-Glaser zahlreiche Kirchenbesucher, den Kirchenvorstand, den Posaunenchor und Tobias Roggenkamp, den neuen Krankenhäger Pfarrer, willkommen geheißen, dessen Begrüßungsgottesdienst gefeiert worden ist.

mehr
Kita "Zum Gänseblümchen"

Immer mehr Eltern wünschen eine Ganztagsbetreuung in der Kindertagesstätte „Zum Gänseblümchen“ in Engern. Elf neue Anmeldungen gibt es dafür. Deshalb hat die Stadtverwaltung Rinteln beschlossen, eine weitere Erzieherin anzustellen. Die Stelle ist ausgeschrieben.

mehr
Nachnutzung gewünscht

Der alte Friedhof liegt seit vielen Jahren still und soll zu einer Anlage für die Urnenbestattung unter Bäumen umgestaltet werden. So lautet ein Antrag an die Stadt Rinteln, den der Ortsrat Todenmann bei seiner jüngsten Sitzung beschlossen hat.

mehr
Jäger warnen vor Wildwechsel

Muss man im Wesertal als Autofahrer tatsächlich Sorge haben, plötzlich einem über die Straße huschenden Wildschwein zu begegnen? „Oh ja“, meint Jürgen Rinne aus Engern, der sich mit Hubert Jonek aus Rinteln seit zwei Jahren die Jagdausübung in Engern teilt. Dieses Risiko sei dramatisch gestiegen.

mehr
Rannenberg
Die Stadtwerke Rinteln verlegen ein neues Erdkabel. Jan-Philipp Giltmann (kl. Foto) zeigt das PE-Kabel,, das etwa einen Meter tief in die Erde verlegt wird.Fotos: la

Zwischen Rannenberg und dem Gut Südhagen ist seit gut einer Woche die Straße gesperrt. Die Stadtwerke Rinteln verlegen ein neues Mittelspannungs-Erdkabel. Noch bis zum nächsten Freitag soll die Vollsperrung dauern.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr