Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Rinteln Ortsteile
Jugendhof Hirschkuppe

1,7 Millionen Euro sind im Jugendhof Hirschkuppe in Steinbergen in den vergangenen drei Jahren in einen neuen Anbau investiert worden. Große helle Zimmer, von der Terrasse ein Blick bis ins Wesertal, Gruppenräume, ein Sportsaal mit Kletterwand und Boxsack und eine moderne Küche finden sich dort.

mehr
Engern

Zu einem Unfall mit einem Fahrzeug und einem Zug sind die Rettungskräfte der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Freitagabend in Engern alarmiert worden. Eine Person eingeklemmt, hieß es in der Alarmierung. Doch zum Glück handelte es sich dabei nur um eine Großübung.

mehr
Taubenberg
Passive Sicherheit: Unterfahrschutz an Schutzplanken.

Zwei Motorradunfälle am vergangenen Sonntag mit vier Verletzten haben bereits bei den Anwohnern aus Uchtdorf und Wennenkamp für reichlich Gespräche gesorgt. Beide Unfälle hatte die Rintelner Polizei aufgenommen, allerdings erst jetzt darüber in Pressemeldungen berichtet.

mehr
Schützenfest Krankenhagen
Das neue Königshaus des Schießsportvereins Krankenhagen: Das Königspaar Dieter Flentge und Elke Widdel (von links) mit Damenkönigin Wilma Sterling-Reiß, Königsadjutant Martin Kampmeier, Hofdame Frauke Kampmeier und der Erste Ritter Jürgen Hiddessen.

Die Schützen vom Schießsportverein (SSV) Krankenhagen lassen zwischen Königsschießen und Schützenfest immer erst ein oder zwei Wochen vergehen. Das genügt, damit sich die Anspannung nach dem Wettkampftag legt und die Feierlaune sich entwickelt.

mehr
80 Kräfte im Einsatz
Ein Löschtrupp geht unter Atemschutz in das Gebäude.

Einer Mieterin ist es am Montag zu verdanken gewesen, dass nichts Schlimmeres passierte. Sie wohnt im Obergeschoss eines Wohnhauses Am Schulberg in Uchtorf, hatte knackende Geräusche aus dem Keller gehört und aus Sorge die Polizei angerufen. Im Gespräch mit den Beamten ging sie in das Treppenhaus und Richtung Keller, wobei sie Qualm wahrnahm.

mehr
Exten
Die Täter haben sich gewaltsam Zuritt verschafft.

Auf einem Gelände des Kinderschutzbundes Rinteln in Exten haben Unbekannte gewütet und dabei gehörigen Schaden angerichtet.

mehr
Polizei schließt Selbstentzündung aus

Zu einem Großbrand in Rehren an der Alten Poststraße sind in der Nacht die Auetaler Feuerwehren gerufen worden. Der Notruf ging in der Leitstelle um 2.17 Uhr ein.  Auf einem angrenzenden Feld sind nach Angaben der Polizei etwa 1000 Strohballen in Brand geraten. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei aus.

mehr
Referentin Leyla Bilge zu Gast
Leyla Bilge: zunächst mit Burka, später im schwarz-rot-goldenen Kleid.

„Ich bin ein Nazi“, sagt die kurdischstämmige AfD-Referentin Leyla Bilge, „das heißt: nicht anpassungswillig zur Islamisierung.“ Provokation gehört zur Rhetorik der Alternative für Deutschland (AfD), auch der Wahlkampfauftakt kommt nicht ohne aus.

mehr
Homepage

Größere Städte leisten sich den Luxus, sich Internetseiten mit prägnanten Namen zuzulegen.

mehr
Hundeangriff in Rolfshagen
Der Hund von Iris Kellner wurde bei einem Angriff verletzt.

„Alle sind in Angst und gehen dort nicht mehr Gassi“, berichtet Nicole Lüttke aufgebracht. Nach unserem Bericht über den schweren Hundeangriff auf dem Verbindungsweg zwischen Buchholz und Rolfshagen meldeten sich Lüttke und andere ebenfalls bei der Redaktion. Auch sie fühlen sich alleine gelassen mit ihren Sorgen und der Angst.

mehr
Sommer-Spaß-Rallye Ortsfeuerwehr Engern
Strückens Ortsbrandmeister Bernd Entorf führt den urigen Gänsemarsch-Golfschläger für sein Team.

Der Engersche Gänsemarsch ist die Sommer-Spaß-Rallye der Ortsfeuerwehr Engern. Und damit der Spaß kein vorschnelles Ende nimmt, gibt‘s nur alle zwei Jahre einen solchen Marsch. Das Konzept geht auf, und auch bei der neunten Auflage und im 18. Jahr gingen am Sonnabend etwa 30 Teams auf die Strecke rund ums Dorf.

mehr
Auf der Gegenfahrspur

Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Bielefeld ist am Dienstag, 22. August, gegen 12.50 Uhr auf der B 238 mit dem Auto eines 55-jährigen Kalletalers zusammengestoßen. Der Kradfahrer erlitt durch den Unfall mehrere Brüche und wurde mit einem Hubschrauber in die MHH geflogen.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr