Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rinteln Ortsteile
Steinzeichen

Die Erlebniswelt Steinzeichen Steinbergen hat eine Zukunft: Bei der Insolvenzverhandlung gaben die Gläubiger grünes Licht für einen neuen Anlauf. Stadt, Landkreis und Touristikzentrum Westliches Weserbergland hatten sich für den Fortbestand der heimischen Attraktion starkgemacht.

mehr
Enteignungsverfahren
Die Emotionen kochen hoch. Zuhörer studieren im Ortsrat den gescheiterten Bebauungsplan.

Seit elf Jahren wird um das Grundstück hinter der GP Grußkarten-Produktionsgesellschaft in Exten gepokert. Seit vier Jahren läuft ein Enteignungsverfahren gegen den Grundstückseigentümer, weil dieser nicht bereit ist, den von der Stadt gebotenen Preis zu akzeptieren.

mehr
SSV Auetal
Der Vorsitzende des SSV Auetal, Thomas Strömel (rechts), ehrt Erika Dieterich, Heinrich Dieterich und Lisa Rudolf für ihr besonderes Engagement.

Das Wichtigste der Hauptversammlung des Schieß- und Sportvereins Auetal ist zum Schluss gekommen. Da ergriff Günter Kasper das Wort und stellte fest, dass man Thomas und Melanie Strömel besonders danken müsse: „Die beiden haben im Februar 2016 den Verein vor dem befürchteten Aus gerettet."

mehr
Wiedereröffnung geplant
Geht alles gut, könnte das Steinzeichen bereits am 1. April wiedereröffnet werden.

Bis zu 40.000 Besucher hat die Erlebniswelt Steinzeichen Steinbergen jedes Jahr nach Rinteln gelockt. Im vergangenen Jahr war damit plötzlich Schluss: Vier Tage vor der geplanten Eröffnung im April wurde bekannt, dass die Tore geschlossen bleiben. Wie es weitergeht, entscheidet nun das Amtsgericht.

mehr
Streit mit der Telekom

Bekommt das Kloster Möllenbeck nun doch endlich einen Telekom-Anschluss? Noch muss der gerade frisch renovierte Empfangsraum am Kloster, die Besucherpforte, ohne auskommen. Weil sich seit Sommer nicht viel getan hat, wurden die juristische Abteilung und Bauabteilung der Landeskirche eingeschaltet.

mehr
Umsatzverlust durch Baustellen
Hier und da erinnern Barken noch an die Dauerbaustelle in Todenmann. Doch die Ortsdurchfahrt ist wieder frei. So kann sich auch die Gastronomie wieder erholen.

Etwa ein Jahr lang haben sich die Anwohner der Todenmanner Hauptstraße mit Umwegen, Baumaßnahmen und Einschränkungen zurechtfinden müssen. Empfindlich haben die Bauarbeiten auch die Gastronomie vor Ort getroffen. Im Alten Zollhaus beispielsweise waren Umsatzeinbußen von etwa 40 Prozent die Folge.

mehr
Gegenverkehr übersehen

Zu einem Unfall im Bereich der Grafensteiner Höhe in Steinbergen ist es am Mittwochabend gegen 18 Uhr gekomen. Die Fahrbahn in Richtung Steinbergen war deshalb für längere Zeit gesperrt, und auch auf den Nebenstraßen kam es zu erhöhtem Verkehrsaufkommen.

mehr
Feuerwehr in Exten

Es ist eine Frage, die die Ortsfeuerwehr Exten schon lange beschäftigt: Zusätzliche Parkplätze am Gerätehaus. In der jetzigen Situation müssen die Feuerwehrleute ihre Autos auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf dem Festplatz parken und dann die Straße überqueren, um zum Gerätehaus zu kommen.

mehr
Weihnachtsbäume

Der Dreikönigstag am 6. Januar markiert für das Gros der ausgedienten Weihnachtsbäume die rote Linie. Sie werden, entkleidet von ihren „Highlights“ – Lichterketten oder Kerzen – erbarmungslos vor die Tür gesetzt, wo sich die Frage stellt: Wohin mit ihnen?

mehr
Ortsrat Möllenbeck

Die vom Ortsrat Möllenbeck gewünschte Tempo-30-Zone auf der K80 zwischen den Häusern Hildburgstraße 32 bis 44 kommt nicht. Wie Bürgermeister Thomas Priemer erläuterte, gäben das die rechtlichen Voraussetzungen nicht her.

mehr
Beleuchtungsanlage beantragt

Das Rintelner Rathaus und die St.-NikolaiKirche strahlen mit Einbruch der Dunkelheit – angeleuchtet vom warmen Licht der in der Erde versenkten Scheinwerfer. Die Touristen lieben es, wie man oft am Nebentisch hört, wenn man auf dem Marktplatz an der Eisdiele oder bei der Bodega sitzt.

mehr
Baumfällungen

Es ist ein Jahr her, dass diese Zeitung über Baumfällungen bei der Kleinen Schweiz in Steinbergen, unterhalb der St.-Agnes-Kirche, berichteten. Anwohner und Leser wunderten oder ärgerten sich über die Fällarbeiten, es wurde sogar Kahlschlag befürchtet.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg