Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rinteln Ortsteile
Bestuhlung der Mehrzweckhalle

Die Stühle in der Mehrzweckhalle Engern sind nicht mehr das, was sie waren, als sie noch im Rintelner Brückentorsaal standen. Ob sich wohl etwas mit der arg in die Jahre gekommenen Bestuhlung tun würde, diese Frage kam bei der Einwohnerfragestunde während der Ortsratssitzung auf.

mehr
Bürgerinitiative gegen Motorradfahrer

In Uchtdorf an der Kreisstraße 77 hat gestern am Ortsausgang ein Schild gewarnt: „Vorsicht Ölspur!“ Ob das ernst gemeint war, ob es die Ölspur tatsächlich gab oder das Schild nur Motorradfahrer ausbremsen sollte, war nicht zu klären. In Taubenberg jedenfalls formiert sich Protest gegen die Biker.

mehr
Ortsrat Engern-Ahe-Kohlenstädt
Klares Votum: Der Ortsrat segnet den neuen Namen für die Grundschule Deckbergen ab.

Etwas mehr als 4000 Euro stehen dem Ortsrat Engern-Ahe-Kohlenstädt für das Jahr 2017 zur Verfügung. Wie dieses Geld verteilt werden soll, war ebenso Thema der jüngsten Ortsratssitzung wie die Abstimmung über Beschlussvorschläge zum Thema Schulstandort Deckbergen.

mehr
Handtasche entwendet

Noch unbekannte Täter haben sichin der Zeit zwischenFreitag, 24. März, 12 Uhr, und Sonnabend, 25. März, 12 Uhr, Zugang in den Wohnteil eines an der Hünenburgstraße gelegenen Reiterhofs verschafft.

mehr
Verkehrsbelastung

Der Ortsrat Krankenhagen hatte mehrmals seine Besorgnis darüber geäußert, dass die Verkehrsbelastung an der Nottbergstraße und an der Straße Hinterm Lande zugenommen habe. Jetzt lieferte die Verwaltung nach einer Verkehrszählung Zahlen, die diese Vermutung bestätigen.

mehr
Nach Insolvenz

Was tun mit der Erlebniswelt Steinzeichen, die in Insolvenz gegangen ist? Die Idee von Touristikmanager Matthias Gräbner ist ebenso pragmatisch wie genial: Ein Bike-Park für Mountainbiker soll es werden.

mehr
Wilde Schafsherde
Am Baumstamm sind die Verbissspuren zu erkennen, die das Forstamt so ärgern. Für Hobbyschafhalter und Amtstierarzt Dr. Ulf Güber wäre der Abschuss der wild lebenden Schaumburger Schafe grob tierschutzwidrig.

Viele Menschen aus der Region nehmen Anteil am Schicksal der Schafherde, die seit mehr als einem Jahr unbeaufsichtigt im Wald rund um die Schaumburg lebt. „Warum sollten Schafe geschossen werden? Greifen sie etwa Menschen an?“empören sich Leser im Netz über die Abschussbestrebungen des Forstamts.

mehr
Auetal

Es geht wieder los mit den Planungen für den Auetaler Ferienspaß 2017. Das Ferienspaß-Team mit Jugendpflegerin Anne Petersen und den ehrenamtlichen Helfern Sven Bethge sowie Anke und Tom Schmidt haben die ersten Vorbereitungen bereits abgeschlossen.

mehr
DLRG-Ortsverein Rolfshagen
So soll die neue Jugendausbildungs- und Begegnungsstätte der DLRG Rolfshagen aussehen.

120000 Euro Fördermittel wird der DLRG-Ortsverein Rolfshagen für den Neubau einer Jugendausbildungs- und Begegnungsstätte in Rolfshagen aus Leader-Mitteln bekommen. Grünes Licht hat am Dienstagabend die „Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westliches Weserbergland“ während ihrer 38. Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus in Bernsen gegeben.

mehr
Rannenberg
Erst im vergangenen Herbst hat der Bullerborn wieder dafür gesorgt, dass das Wasser aus der Straße sprudelte.

Jetzt soll der Bullerborn endlich gebändigt und die Rannenberger Straße endgültig saniert werden. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Auetal hat das Ingenieurbüro Kruse aus Porta Westfalica nach einer Lösung gesucht, um das Wasser aus der Quelle unter der Rannenberger Straße in „geregelte“ Bahnen zu leiten.

mehr
Ärger mit Motorradfahrern

Es ist schon paradox: Während sich die meisten Menschen freuen, wenn am Wochenende die Sonne scheint, wünschen sich die Anwohner an der K77 zwischen Uchtdorf und Goldbeck am liebsten Regen. Denn dann kommen keine Motorradfahrer, die oft zu schnell und zu laut sind. Bis zu 100 Maschinen in der Stunde haben Anwohner schon an Sonntagen gezählt. Und es sind in den vergangenen Jahren immer mehr geworden.

mehr
Behindertenbeirat besteht auf Barrierefreiheit von Feuerwehrgeräte-Neubau in Krankenhagen

Der Streit darüber, ob das Feuerwehrgerätehaus in Krankenhagen nun ebenerdig oder einstöckig gebaut werden soll, hat eine neue Eskalationsstufe erreicht.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg