Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Rinteln Ortsteile
Betrunkener Fahrer

Als die Polizei am Freitagabend wegen eines Verkehrsunfalls in Krankenhagen ausrücken musste, ist sie auf ein Rätsel gestoßen: Zwar traf sie an der Straße Das Große Feld auf einen betrunkenen Fahrer aus Rinteln und einige Zeugen, doch niemand wollte erklären, was tatsächlich vorgefallen war.

mehr
Verkehrschaos
Auf der kleinen Regetestraße im Wohngebiet wird es eng, wenn morgens (Schul-)Busse und Elterntaxis vorfahren.

„Da leben wir schon auf dem Dorf und man kann seine kleineren Kinder nicht allein auf die Straße schicken“, so hat, stellvertretend für viele Extener, ein junger Vater die Verkehrssituation im Ort beklagt. Er war einer von 20 Bürgern, die an der Einwohnerfragestunde des Ortsrates teilnahmen.

mehr
Verkehrsspiegel

Das Programm mit 17 Tagesordnungspunkten hat bei der Ortsratssitzung in Todenmann einen langen Abend verheißen. Doch Ortsbürgermeister Helmut Künneke konnte die Zusammenkunft bereits nach einer knappen Stunde schließen, obwohl Ortsrat und Bürger allerhand auf dem Herzen hatten.

mehr
Jugendhof Hirschkuppe

1,7 Millionen Euro sind im Jugendhof Hirschkuppe in Steinbergen in den vergangenen drei Jahren in einen neuen Anbau investiert worden. Große helle Zimmer, von der Terrasse ein Blick bis ins Wesertal, Gruppenräume, ein Sportsaal mit Kletterwand und Boxsack und eine moderne Küche finden sich dort.

mehr
Engern

Zu einem Unfall mit einem Fahrzeug und einem Zug sind die Rettungskräfte der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Freitagabend in Engern alarmiert worden. Eine Person eingeklemmt, hieß es in der Alarmierung. Doch zum Glück handelte es sich dabei nur um eine Großübung.

mehr
Taubenberg
Passive Sicherheit: Unterfahrschutz an Schutzplanken.

Zwei Motorradunfälle am vergangenen Sonntag mit vier Verletzten haben bereits bei den Anwohnern aus Uchtdorf und Wennenkamp für reichlich Gespräche gesorgt. Beide Unfälle hatte die Rintelner Polizei aufgenommen, allerdings erst jetzt darüber in Pressemeldungen berichtet.

mehr
Schützenfest Krankenhagen
Das neue Königshaus des Schießsportvereins Krankenhagen: Das Königspaar Dieter Flentge und Elke Widdel (von links) mit Damenkönigin Wilma Sterling-Reiß, Königsadjutant Martin Kampmeier, Hofdame Frauke Kampmeier und der Erste Ritter Jürgen Hiddessen.

Die Schützen vom Schießsportverein (SSV) Krankenhagen lassen zwischen Königsschießen und Schützenfest immer erst ein oder zwei Wochen vergehen. Das genügt, damit sich die Anspannung nach dem Wettkampftag legt und die Feierlaune sich entwickelt.

mehr
80 Kräfte im Einsatz
Ein Löschtrupp geht unter Atemschutz in das Gebäude.

Einer Mieterin ist es am Montag zu verdanken gewesen, dass nichts Schlimmeres passierte. Sie wohnt im Obergeschoss eines Wohnhauses Am Schulberg in Uchtorf, hatte knackende Geräusche aus dem Keller gehört und aus Sorge die Polizei angerufen. Im Gespräch mit den Beamten ging sie in das Treppenhaus und Richtung Keller, wobei sie Qualm wahrnahm.

mehr
Exten
Die Täter haben sich gewaltsam Zuritt verschafft.

Auf einem Gelände des Kinderschutzbundes Rinteln in Exten haben Unbekannte gewütet und dabei gehörigen Schaden angerichtet.

mehr
Polizei schließt Selbstentzündung aus

Zu einem Großbrand in Rehren an der Alten Poststraße sind in der Nacht die Auetaler Feuerwehren gerufen worden. Der Notruf ging in der Leitstelle um 2.17 Uhr ein.  Auf einem angrenzenden Feld sind nach Angaben der Polizei etwa 1000 Strohballen in Brand geraten. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei aus.

mehr
Referentin Leyla Bilge zu Gast
Leyla Bilge: zunächst mit Burka, später im schwarz-rot-goldenen Kleid.

„Ich bin ein Nazi“, sagt die kurdischstämmige AfD-Referentin Leyla Bilge, „das heißt: nicht anpassungswillig zur Islamisierung.“ Provokation gehört zur Rhetorik der Alternative für Deutschland (AfD), auch der Wahlkampfauftakt kommt nicht ohne aus.

mehr
Homepage

Größere Städte leisten sich den Luxus, sich Internetseiten mit prägnanten Namen zuzulegen.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr