Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
4000 Euro für den Ort

Todenmann / Spende 4000 Euro für den Ort

Es war fast so wie in Braunschweig, wo ein anonymer Spender vor einiger Zeit Umschläge mit Geldgeschenken verteilt hat: Auch Todenmanns Ortsbürgermeister Uwe Vogt hat jetzt einen Umschlag erhalten.

Todenmann. Todenmann (r). Der Inhalt: 4000 Euro. Im Gegensatz zu den Braunschweigern kennt Vogt den Spender zwar, darf ihn aber nicht nennen. Der Wohltäter möchte anonym bleiben. Derzeit ist Vogt in Kontakt mit der Stadt, um die Schenkung rechtlich abzusichern. Da der Spender darum gebeten hat, das Geld für örtliche Zwecke zu verwenden, soll es dem Brade-Erbe zugeführt und ebenso wie dieses von der Stadt verwaltet werden. „Wir sind dem Spender sehr dankbar“, sagt Vogt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr