Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
69-Jährige wird schwer verletzt

Verkehrsunfall in Luhden 69-Jährige wird schwer verletzt

Eine Schwerverletzte, ein Leichtverletzter, zwei demolierte Fahrzeuge – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, zu dem es am Donnerstag in der Mittagszeit an der Bundesstraße 83/Kreuzung Klein Eilsen in Luhden gekommen ist.

Voriger Artikel
Die fetten Jahre sind bald vorbei
Nächster Artikel
Ortswehren auf dem Prüfstand

Ein Notarzt kümmert sich um die verletzte Fahrerin.

Quelle: tol

Luhden. Zwei Personenfahrzeuge waren an der mit einer Ampelanlage gesicherten Kreuzung zusammengeprallt. Beteiligt war zum einen ein VW Polo. Dessen Fahrerin (69) kam aus Richtung Luhden und wollte die Kreuzung in Richtung Bad Eilsen überqueren. Das zweite Fahrzeug – ein schwere Audi-Limousine A8 – kam aus Richtung Autobahnauffahrt und war in Richtung Bückeburg unterwegs. Der 55-jährige Fahrer kehrte gerade aus Hannover zurück, wo er zuvor seinen Chef – Alexander zu Schaumburg-Lippe – am Flughafen abgesetzt hatte.

Ersten Ermittlungen zur Unfallursache zufolge soll die Polo-Fahrerin noch in den Kreuzungsbereich hineingefahren sein, obwohl die Ampel für ihre Fahrtrichtung bereits Rotlicht anzeigte. Der Fahrer des Audi habe den Zusammenprall noch verhindern wollen, aber nicht mehr vermeiden können.

Die Polo-Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, der Audi-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Beide Verletzten wurden mit Rettungsfahrzeugen ins Bückeburger Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand bei der Karambolage erheblicher Sachschaden.

Durch den Rettungseinsatz und das anschließende Räumen der Unfallstelle kam es im Verlauf der Bundesstraße 83 für die Dauer von etwa einer Stunde zu erheblichen Behinderungen des Verkehrsflusses. thm, tol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg