Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Abgedrängt und kollidiert

Unfall Abgedrängt und kollidiert

Auf der Bückeburger Straße in Steinbergen ist es am Montag um 10.45 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein 50-Jähriger befuhr mit seinem Lastwagen die B83 Richtung Bückeburg. Kurz vor einer baustellenbedingten Fahrbahnverengung, die zu einer Reduzierung von zwei auf einen Fahrstreifen führt, zog ein unbekannter Autofahrer mit seinem roten Wagen knapp vor Baustellenbeginn vor dem Lkw auf den Fahrstreifen.

Voriger Artikel
Keine Landrat-von-Ditfurth-Straße?
Nächster Artikel
Bordstein wird abgesenkt

Symbolbild

Steinbergen. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der 50-jährige Lkw-Fahrer sein Fahrzeug abrupt ab. Dadurch kam es zu einer Kollision mit einem weiteren Verkehrsteilnehmer, einem 27-jährigen Autofahrer aus Hameln, der sich zuvor hinter dem vorgenannten unbekannten Pkw-Fahrer befand – und schon dabei war, sich hinter dem Lastwagen des 50-jährigen Hamelners einzuordnen. Durch die Vollbremsung des Lastwagenfahrers kam es jedoch zu einer Kollision des Lkw mit dem Wagen des 27-Jährigen, der infolge der Kollision gegen sich dort befindende Baustellen-Schilder prallte. Es entstand ein Schaden von 8000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nach Zeugen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg