Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Auto steht in Flammen

Brandstiftung Auto steht in Flammen

Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica ist am Donnerstag um kurz vor 15 Uhr zu einem Pkw-Brand gerufen worden. Ein an der Ravensberger Straße neben dem Edeka-Markt Camen abgestellter Golf-Kombi ist ausgebrannt. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung als Ursache aus.

Voriger Artikel
Das Wetter spielt nicht mit
Nächster Artikel
Brand in städtischer Unterkunft

Das Auto ist völlig ausgebrannt.

Quelle: pr

Veltheim. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf in der Nähe abgestellte Einkaufswagen dadurch verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung als Brandursache aus.

Einsatzleiter war Uwe Hartwig, im Dienst vor Ort waren die Hauptamtliche Feuer- und Rettungswache sowie die ehrenamtliche Löschgruppe Veltheim-Möllbergen. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr