Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Berliner Straße: Bauampel kommt

Engern / Straßenarbeiten Berliner Straße: Bauampel kommt

Auf der Berliner Straße (L438) in der Ortsdurchfahrt Engern ist ab Montag, 30. September, mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Straßen- und Pflasterarbeiten zur Herstellung eines neuen Rad-/Gehweges.

Voriger Artikel
Der erste Schritt
Nächster Artikel
Vorwurf von CDU an SPD: Rintelner Interessen „mit Füßen getreten“

Am Montag beginnen die Arbeiten zur Verlängerung des Radwegs an der Berliner Straße.

Quelle: tol

Engern. Darauf wies die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hin.

 Die Maßnahme wird etwa vier Wochen andauern. Die Baustrecke, die in zwei Bauabschnitte aufgeteilt ist, beginnt von Westendorf kommend am Ortseingang und endet nach rund 450 Metern an der Abzweigung zur Straße Riete.

 Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn mit Ampelanlage ausgeführt. Die Bushaltestelle Hummel wird beibehalten und lediglich je nach Bauabschnitt geringfügig in der Lage versetzt.

 Die Baukosten für die Maßnahme betragen rund 200.000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen. Die Straßenbaubehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr