Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Extraportion Vitamine für die Kinder

Deckbergen/Steinbergen Extraportion Vitamine für die Kinder

Mehr als 100000 Schüler in Niedersachsen bekommen vom neuen Schuljahr an dreimal die Woche kostenlos Obst und Gemüse. Die Kinder der Grundschule Deckbergen mit ihrer Außenstelle in Steinbergen sind dabei.

Voriger Artikel
Noch keine Käufer für Pflegeheim
Nächster Artikel
3000 Quadratmeter mehr für Artenvielfalt
Quelle: SN

Deckbergen/Steinbergen. Insgesamt hatten sich 628 Schulen für das EU-Schulobst- und Gemüseprogramm angemeldet, teilte Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer jetzt mit. Aus Rinteln war laut Ministerium nur Deckbergen darunter.

 Eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung ist für das Wachstum und für den Lernerfolg von Kindern unerlässlich. Mit dem europäischen Schulobst- und -gemüseprogramm haben Schulen die Möglichkeit, ihren Schülern eine Extraportion Vitamine und Mineralstoffe anzubieten und ein positives Ernährungsverhalten im Schulalltag zu fördern. Begleitende pädagogische Maßnahmen im Rahmen einer modernen Ernährungs- und Verbraucherbildung im Unterricht können diesen Effekt noch verstärken. 75 Prozent der Kosten trägt die EU, 25 Prozent das Land Niedersachsen.r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg