Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gibt es einige Parkplätze für die Eltern?

Erweiterung des Gerätehauses Gibt es einige Parkplätze für die Eltern?

Im Zuge der Erweiterung des Gerätehauses in Möllenbeck bittet der Ortsrat des Klosterdorfes um zusätzliche Haushaltsmittel. Die Entscheidung, einen entsprechenden Antrag an die Verwaltung zu richten, hat der Ortsrat in seiner Sitzung am Mittwochabend beschlossen.

Voriger Artikel
Nach Brandanschlag in Eisbergen: Keine Hinweise auf Täter
Nächster Artikel
Arensburg verliert an Wert

Vor dem Feuerwehrhaus in der Hildburgstraße sollen unter der dem großen Baum rechts auf Wunsch des Ortsrats Parkplätze entstehen.

Quelle: pk

Möllenbeck. Von dem Geld sollen eine neue Zufahrt vom Apfelkamp zum Feuerwehrhaus sowie Parkbuchten an der Hildburgstraße finanziert werden.

 An der Hildburgstraße herrsche absolutes Halteverbot, erläutert Ortsbürgermeister Reinhold Kölling. Dadurch sei es für die Eltern schwierig zu parken, wenn sie ihre Kinder in den Kindergarten und die Grundschule an der Hildburgstraße bringen wollen – zumal sich Kindergarten und Schule unmittelbar gegenüber dem Gerätehaus am Apfelkamp befinden. Dadurch werde die Zufahrt zur Feuerwehr immer wieder versperrt, was den reibungslosen Ablauf von Feuerwehreinsätzen gefährde, so Kölling.

Aus diesen Gründen schlägt der Ortsrat vor, vor dem Feuerwehrhaus zur Hildburgstraße hin Parkbuchten einzurichten. Ortsbürgermeister Kölling wolle deshalb auch das Gespräch mit dem Tiefbauamt der Stadtverwaltung suchen, um eine Preiseinschätzung einzuholen, damit man wisse, welche Kosten durch eine derartige Maßnahme auf die Stadt zukommen würden. Darüber hinaus wünscht der Ortsrat eine neue Zufahrt mit Bordsteinabsenkung vom Apfelkamp hin zum Feuerwehrhaus.

 Das Gerätehaus, das gleichzeitig als Dorfgemeinschaftshaus fungiert, wird momentan saniert. Die baulichen Gegebenheiten vor Ort waren der Größe neu anzuschaffender Einsatzfahrzeuge nicht mehr gerecht geworden.  pk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg