Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kirchstraße wird deutlich schmaler

Dorferneuerung Rolfshagen Kirchstraße wird deutlich schmaler

Die Mitglieder des Arbeitskreises Dorferneuerung treffen sich am Donnerstag, 25. Juni, ab 18 Uhr, zu ihrer 20. Sitzung im Ortsvorsteherbüro, Rolfshagener Straße 59. Schwerpunkt dieser Sitzung wird die Besprechung der geplanten gestalterischen Aufwertung und verkehrlichen Neuordnung der Kirchstraße sein.

Voriger Artikel
Es kann gar nicht trocken genug sein
Nächster Artikel
Kluges Kirchenkabarett

Rolfshagen. Es ist eines der großen Projekte der Dorferneuerung, nachdem die Einrichtung eines Dorfladens, die Neugestaltung des Dorfmittelpunkts sowie des Parkplatzbereichs und die Umgestaltung der Einmündungsbereiche Horstsiek und Hülsenbrink in die Rolfshagener Straße bereits umgesetzt worden sind.

Es wird eine Neugestaltung werden, die gravierend in das Dorfbild eingreift: Die Kirchstraße wird deutlich schmaler, zudem wird die Straße an ihrem unteren Ende verschwenkt und soll künftig über einen Schotterbereich führen, der der Gemeinde gehört und zurzeit für die Kunden der Firma Strottmann als Parkfläche dient. Wie beim Hülsenbrink und Horstsiek soll die Einmündung verkleinert werden. Auf der Grünfläche neben der Straße sollen fünf Parkplätze vor allem, aber nicht nur für die Strottmann-Kunden angelegt werden. Neben der Straße, rechts neben der ehemaligen Gaststätte, wird ein größerer Bereich entsiegelt, um die Grünfläche zu schaffen.

Bevor die Kirchstraße künftig einen großen Schwenk machen wird, wird auf der linken Seite (von unten gesehen) ein Gehweg angelegt, der neben der Grünfläche direkt auf den zentralen Dorfplatz ausläuft. Zudem wird ein weiterer Gehweg quer geschaffen, der von den Parkplätzen direkt zur Bushaltestelle führen soll. rnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg