Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kuchen mit arabischer Note

Interkulturelles Fest an der Obersburg Kuchen mit arabischer Note

Der Kuchen, den Mustafa für das große interkulturelle Sport- und Spielfest gebacken hat, kommt gut an. „Das schmeckt wirklich arabisch“, stellt Jugendpflegerin Anne Petersen fest.

Voriger Artikel
Krippe ist schon anderthalb Jahre nach Gründung voll belegt
Nächster Artikel
Eine Kita im Wald

Nach dem Auftritt der „Milchschnitten“ wird gemeinsam getanzt. Auch die Flüchtlinge machen freudig mit.

Quelle: la

REHREN. Der 20-Jährige stammt aus Syrien, ist seit einigen Monaten in Deutschland, spricht aber schon gut Deutsch. „Einige spezielle Begriffe oder Namen können wir einfach noch nicht übersetzen. Aber das macht nichts“, meinte Petersen. Mustafa fühlt sich wohl im Auetal: „Das Fest ist schön, die Leute nett. Ich bin glücklich.“

Bürgermeister Heinz Kraschewski hatte offiziell zu der Sport- und Kulturveranstaltung im Rahmen der interkulturellen Woche des Landkreises eingeladen. Viele Besucher und fast alle im Auetal lebenden Flüchtlinge waren auf den Sportplatz an der Obersburg gekommen. Kraschewski dankte den Ideengebern für das Fest. Mustafa war nicht der Einzige, der traditionelle Leckereien aus seiner Heimat mitgebracht hatte. „Wirklich alle Flüchtlinge haben etwas mitgebracht“, sagte Petersen.

Aber es wurde nicht nur gegessen: Es konnten Übungen für das Sportabzeichen absolviert werden, ein Fußballspiel zwischen Flüchtlingen und SC-Auetal-Kickern gewannen die Flüchtlinge klar mit 12:1. Das gelungene Fest, bei dem viele neue Kontakte geknüpft wurden, hat alle mehr zusammengebracht.  la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg