Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Dach für die Schützengilde

Exten: Saisonstart Neues Dach für die Schützengilde

Mit einem neuen Dach über dem Kopf startet die Schützengilde Exten in die neue Schützenfestsaison. Das heißt: Ganz fertig ist das Dach für die Terrasse am Schützenhaus noch nicht.

Voriger Artikel
Nächste Woche rollen die Bagger an
Nächster Artikel
Festgottesdienst 125 Jahre St.-Agnes-Kirche

Zufriedene Schützenbrüder: Torsten Bode (von rechts), Jürgen Timm, Andreas Nottmeier und Mark Weng.

Quelle: pk

Exten. Es fehlt noch der Abrollmechanismus, der die Plane dann bei Bedarf über die Stahlkonstruktion manövriert. Insgeheim hoffen die Schützen natürlich, dass das neue Dach beim Schützenfest nicht zum Einsatz kommt.

 Zu verdanken hat die Schützengilde das Dach dem Schützenbruder Jörg Bücher, der die Stahlkonstruktion gebaut hat. Dank gebührt auch Schützenbruder Markus Edeler, auf dessen Grundstück sich die Terrasse befindet und das er seinen Schützenbrüdern großzügig zur Verfügung stelle. Bezahlt wurde das rund 2500 Euro teure Dach aus der Vereinskasse.

 Eröffnet wurde die Schützenfestsaison mit dem Anschießen bereits am 1. Mai. 78 Männer und 45 Damen hatten teilgenommen, berichtet Schützenkönig Jürgen Timm im Beisein von Schriftführer Mark Weng, dem Grünen-Schützenkönig Andreas Nottmeier und Schützenoberst Torsten Bode. Aufs Schützenfest vom 18. bis 20. Juli freuen sich die Schützen in diesem Jahr noch aus einem anderen Grund: Mit „Impuls live!“ tritt diesmal eine besonders geschätzte Band auf. Freudig erwartet werde auch die Schaumburger Trachtenkapelle.pk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg