Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei schließt Brandstiftung aus

Nach Brand am Helensee Polizei schließt Brandstiftung aus

Schon einen Tag nach dem verheerenden Brand am Helenensee steht fest: Die vier Wohnwagen auf dem Campingplatz sind „allergrößter Wahrscheinlichkeit nach“ nicht durch Brandstiftung zerstört worden.

Voriger Artikel
Ertränkt oder entsorgt?
Nächster Artikel
Hund beißt Mädchen ins Gesicht
Quelle: Symbolfoto

Rinteln. Polizeihauptkommissar Frank Schäfer, der am Dienstag die Ermittlungen geführt hatte, erklärte, dass der Spürhund zwar anschlug, der Grund jedoch eine Flasche Brennspiritus gewesen sei, die in dem Wohnwagen stand, in dem das Feuer ausbrach. Hatte Helenensee-Betreiber Hoimar von Ditfurth also recht mit seiner noch in der Brandnacht geäußerten Annahme, ein Wasserschaden am Wohnwagen des Bielefelders Ralf Eikermann könnte einen Kurzschluss in der Elektrik ausgelöst haben? Nach Auffassung von Schäfer sieht es ganz so aus.

Der Wasserschaden, eine elektrische Versorgungsleitung und eine weitere Elektroleitung, die quer durch den Wohnwagen verlief, standen nach Auskunft des Ermittlers in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem Brand. In einem Gespräch mit Eikermann habe sich herauskristallisiert, dass wohl doch nicht alles restlos ausgeschaltet war. Bei Bränden mit größeren Sachschäden werde die Polizei hinzugezogen, sagt der Beamte des Kriminal- und Ermittlungsdienstes . Sein Abschlussbericht und der Bericht der Beamten von der Kriminaltechnischen Untersuchung (KTU) werden in Kürze an die Staatsanwaltschaft übermittelt. jan

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg