Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Radweg: Hoffen auf EU-Geld

Möllenbeck Radweg: Hoffen auf EU-Geld

Von Rinteln bis ins Klosterdorf auf dem Radweg fahren? Kein Problem. Auch am Doktorsee entlang gibt es ein geradezu vorbildliches Teilstück des Weserradweges. Doch wer mit dem Rad von Möllenbeck in Richtung Eisbergen weiter möchte, muss sich die ohnehin schmale Fahrbahn mit den entgegenkommenden und überholenden Fahrzeugen teilen.

Voriger Artikel
„Der Herbst ist da“
Nächster Artikel
Nur mit Dachausbau
Quelle: wm

Möllenbeck. Es gibt Radfahrer, die steigen aus Panik ab, wenn da ein Lastwagen anrollt und fast die gesamte Fahrbahnbreite einnimmt.

 Zumindest das Teilstück vom Möllenbecker Kloster über die Brücke bis zum Abzweig zum Doktorsee soll jetzt einen vernünftigen eigenen Radweg erhalten. Die Grundstückfragen seien inzwischen geklärt, versicherte Ortsbürgermeister Reinhold Kölling. Und im Bauamt war zu erfahren, dass der Radweg vermessen ist, die fertigen Pläne bereits in der Schublade liegen. Jetzt fehlt nur noch das Geld für den Ausbau. Hierbei hofft man auf Mittel aus einem der EU-Töpfe. Zumindest im Haushalt für das kommende Jahr ist noch keine Summe festgelegt, was wohl bedeutet, mit dem Bau wird es vor 2016 nichts werden.

 Für das Teilstück vom Doktorsee-Abzweig bis Eisbergen ist die Gemeinde Porta Westfalica zuständig. Dort markiert ein weißer Streifen den Radweg. Eine Lösung, die die Straßenverkehrsordnung so nicht kennt. Auch in Möllenbeck war übrigens über ein solches Modell diskutiert worden, doch dort hatte sich das städtische Bauamt dagegen ausgesprochen: Ein Radfahrer fühle sich da nicht wirklich sicher. wm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg