Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Rehren: Es geht voran

Bauarbeiten an der Auestraße Rehren: Es geht voran

An der Auestraße in Rehren gehen die Bauarbeiten gut voran. Nachdem zunächst, aufgrund eines defekten Stromaggregates und starker Regenfälle der Auftakt weniger gelungen war, können die Bauarbeiter jetzt froh verkünden, dass sie schon mehr als die Hälfte der Stützmauer stabilisieren konnten.

Voriger Artikel
45000 Euro fließen ins Freibad Rolfshagen
Nächster Artikel
Neues Herz für alte Schmiede

Symbolbild

Quelle: dpa

REHREN. „Stück vor Stück geht es weiter“, sagte der Polier vor Ort. Ein paar Wochen werden die Arbeiten aber noch andauern. „Dann muss auch noch das Geländer installiert werden, und ins Bachbett werden Pflanzen gesetzt“, erklärte der Polier.

„Die Pflanzen im Bachbett dienen der Ufersicherung“, erklärte Markus Brockmann vom Straßenbauamt in Hameln auf Anfrage dieser Zeitung. Die Pflanzen sollen den Boden durchwurzeln und so das Bachbett gegen Erosion schützen. „Sonst würde der Boden bei jedem Hochwasser weggeschwemmt“, erklärte Brockmann. Mit der Wasserbehörde sei das selbstverständlich abgestimmt.

In den nächsten Wochen – solange die Bauarbeiten an der Auestraße noch andauern – bleibt die Straße voll gesperrt. „Für die Arbeiten sind schwere Maschinen notwendig, die die schmale Auestraße versperren. Deshalb ist eine einspurige Öffnung nicht möglich“, erklärte Brockmann. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg