Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rollerfahrer trifft auf zehn Wildschweine

Erneuter Wildunfall Rollerfahrer trifft auf zehn Wildschweine

Eine ganze Rotte Wildschweine stellte sich Montagnacht gegen 23 Uhr einem Rollerfahrer auf der Unabhängigkeitsstraße in den Weg.

Voriger Artikel
24 Teams boulen um den Titel
Nächster Artikel
Pläne fürs Wasserrad sind fertig

Symbolbild

Quelle: dpa

Westendorf. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, wollte der Fahrer vom Auetal kommend über die K74 nach Westendorf fahren. "Dann kreuzte eine Rotte Wildschweine die Straße. Der Kradfahrer ist mit einem Wildschwein kollidiert", so die Polizei. Er stürzte und verletzte sich leicht. Wie schon bei dem Unfall in Möllenbeck vom Wochenende, wo ein Feuerwehrfahrzeug zehn Wildschweine auf einmal tötete, sollen auch hier mindestens zehn Tiere gleichzeitig versucht haben, die Straße zu überqueren.

Der Fahrer des Rollers hatte zwar sein Handy dabei, allerdings keinen Akku mehr. Er machte sich also zu Fuß auf den Weg zu seiner Freundin. Doch in seiner Abwesenheit entdeckte ein Verkehrsteilnehmer das tote Wildschwein und die verunglückte Maschine. Er alermierte die Polizei, welche den Rettungsdienst und die Feuerwehr alarmierte, die sich auf die Suche nach dem verschollenen Mann machten. Die Feuerwehr leuchtete mit Scheinwerfern die Umgebung aus, konnte den Mann aber aus verständlichen Gründen nicht entdecken. Nach etwa einer Stunde kehrte der Mann zu seinem Fahrzeug zurück. "Als er schließlich zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war schon das ganze Aufgebot da", so die Polizei. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt, das Wildschwein getötet und das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. jak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg