Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Rinteln Stadt
Sozialausschuss in Rinteln

Zu umständlich und unübersichtlich sei das Anmelde-Prozedere für die Kindergärten in Rinteln, sagen die Grünen. Fraktionsvorsitzender Christoph Ochs hat deshalb einen Antrag gestellt, dieses Verfahren zu verbessern. Dieser Antrag soll am Dienstag im Sozialausschuss diskutiert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Diploma-Hochschule Rinteln
Rintelns Bürgermeister, Thomas Priemer (li.), begrüßt die Studenten der Diploma-Hochschule in Rinteln. Nach 200 Jahren kann in der Weserstadt wieder studiert werden.

Jetzt sind sie offiziell Studenten, die 45 meist jungen Frauen und Männer, die sich für ein Fernstudium an der Diploma-Hochschule Rinteln eingeschrieben haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Consortium felicianum
Stammgäste in Rinteln: Zum 12. Mal gastiert das Consortium felicianaum mit einem Azurit (Salon)-Konzert im Rintelner Brückentorsaal.

Der Herbst kommt und mit ihm das Konzerterlebnis mit dem Consortium felicianum. Das Salonorchester, das im Auftrag der Azurit-Gruppe unterwegs ist, gastierte am Sonnabendnachmittag schon zum zwölften Mal im Rintelner Brückentorsaal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rinteln

Friedrich Wilhelm Hoppe ist Pendler. Er hat zwei Heimatstädte: Rinteln und Bad Freienwalde, woher seine Lebensgefährtin stammt.

mehr
Feuerwehr Rinteln

Streit am Donnerstagabend im Feuerwehrschutzausschuss: Es ist um 35000 Euro Mehrkosten und die Frage gegangen, wer recht hat: Stadtbrandmeister Friedel Garbe oder Goldbecks Ortsbrandmeister Markus Meier? Der Konflikt entzündete sich an Buchstaben, die einem Laien in Sachen Feuerwehrwesen nichts sagen: MLF oder TSF-W.

mehr
Rintelner Apfelmarkt

Dass die Apfelernte diesmal so mager ausgefallen ist, hat man dem traditionellen Apfelmarkt in Rinteln nicht angemerkt. Unzählige alte Sorten fanden sich an den Ständen vom Gartenbauverein und Jürgen Pleitner, und auch Martin Müller vom Obsthof Varenholz konnte die Nachfrage befriedigen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Symphonisches Orchester Detmold

Klassik-Freunde dürften schon jetzt aus dem Häuschen sein und sich den 11. November im Kalender rot anstreichen. Das Symphonische Orchester des Landestheaters Detmold ist Gast in der Rintelner St.-Nikolai-Kirche.  

mehr
Ratssitzung in Rinteln

Neu eröffneten inhabergeführten Geschäften zu helfen, auch in der Gastronomie und im Bereich der Dienstleistungen, das ist die Idee der Rintelner CDU, die in der jüngsten Ratssitzung von allen Fraktionen mitgetragen worden ist.

mehr
"Stiftung für Rinteln"

Die „Stiftung für Rinteln“ hat ein großes Ziel: Geld zu sammeln für ein sogenanntes Tastmodell der Stadt. Das wäre eine Art Stadtkarte aus Bronze, mit allen Gassen, Häusern und Kirchen, die man dann ertasten kann.

mehr
Kein „Wünsch-dir-was“

„Was wir Bürger wollen, interessiert die Stadt doch gar nicht. Es geht darum, Investoren zu finden. Und dann zählt, was die fordern."

mehr
"Achtung! Aufnahme..." in Rinteln
Regisseurin Anca Miruna Lazarescu (M.) und ihr Filmteam drehen in der Straße „Im Kleinen Löök“ für den Kinofilm.

„Und bitte!“, schallt es aus dem feuerroten Megafon. Es ist die Stimme von Regisseurin Anca Miruna Lazarescu, die das „Go“ für den Dreh der nächsten Szene für den Kinofilm "Glück ist was für Weicheier" gibt.

mehr
So hat Rinteln gewählt

Um 18.25 Uhr meldet Volksen, als erster Rintelner Wahlbezirk, sein Ergebnis. Dort sind CDU (34,98 Prozent) und SPD (34,48 Prozent) gleichauf, die Grünen erhalten 6,9 Prozent, die AfD 8,87 Prozent und die Linke 2,46 Prozent. Das Ergebnis ist indes nicht repräsentativ für die Weserstadt, wie sich schnell herausstellte.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr