Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rinteln Stadt
Kindertagesstätten

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Das ist eine schon lang geführte Debatte. Nicht nur die Bezahlung von Männern und Frauen differiert häufig. In den Rintelner Kindertagesstäten wird zwischen Erst- und Zweitkräften unterschieden - auch bei der Entlohnung. Das soll sich aber bald ändern.

mehr
Neujahrskonzert
Dirigent Wolfgang Westphal trifft mit der Auswahl der Stücke bei den Rintelnern erneut ins Schwarze.

Mit dem Neujahrskonzert im Brückentorsaal macht Wolfgang Westphal den Rintelnern immer eine besonders große Freude: Walzer, Polka und berühmte Ouvertüren, schwungvolle Stücke, deren Melodien fast jeder kennt, bestimmen das Programm.

mehr
Modernisierung

Wer in der Innenstadt ein „erhaltenswertes“ Haus besitzt, kann Fördermittel für eine Modernisierung oder Instandsetzung beantragen. Immerhin noch 238000 Euro befinden sich in einem für Rinteln vorgesehenem Topf – Geld, das die Stadt im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Städtebaulicher Denkmalsschutz“ bis Ende 2018 abrufen kann.

mehr
Mobilität funktioniert nicht richtig

Es sind knapp fünf Kilometer von der Innenstadt bis nach Strücken. Ebenso bis nach Wennenkamp.

mehr
Unterrichtsversorgung unterm Durchschnitt

So vielfältig wie die Abschlüsse, die man an den Berufsbildenden Schulen (BBS) machen kann, so vielfältig sind auch die Aufgaben. Und das bei einer Unterrichtsversorgung, die alles andere als rosig aussieht. Die durchschnittliche Versorgung an BBS betrage 85 Prozent. In Rinteln ist sie niedriger.

mehr
Image modernisieren

Eine Ausbildung bei der Stadt – das mag in den Ohren junger Leute vielleicht nicht unbedingt sexy klingen. Und so ist es auch eine der wichtigsten Aufgaben von Birgit Schock, das „verstaubte Image“ einer solchen Ausbildungsstelle zu modernisieren.

mehr
Fleißige Handwerker
Investoren, mit Herz und Hand bei der Sache: Stefan Wichmann (von links) mit Alexandra und Aimo Würfel.

Wer fleißige Handwerker bei der Arbeit in traumhafter Lage sehen will, der ist in der ehemaligen Jugendherberge Am Bären in Rinteln in diesen Tagen genau richtig. „Wir haben immer Tag der offenen Tür“, scherzt Aimo Würfel mit Blick auf Exter, Weser und Heinekamp und auf das nahende Bauzeitende.

mehr
Ab in die nächste Runde

Eine krasse Show hat Oliver „Olly“ Schmidt aus Bückeburg am Mittwoch beim DSDS-Casting abgeliefert. Sein „Schrei nach Liebe“ blieb nicht ungehört. Schmidt gelang es, die DSDS-Jury zu schockieren und zu überzeugen. Dieter Bohlen stellte fest: „Deine Show ist richtig krass, und du hast gut gesungen.“

mehr
Im Gespräch mit Thomas Priemer

IGS-Neubau, Umgehungsstraße in Steinbergen, Flüchtlingsintegration, bezahlbarer Wohnraum, Buswendeschleife in Exten, Drift-Sanierung, Kreisel an der Extertalstraße: Über Aufgaben, Ziele und Herausforderungen, die die Stadt Rinteln im neuen Jahr voraussichtlich beschäftigen werden, hat unsere Zeitung mit Bürgermeister Thomas Priemer gesprochen.

mehr
Rinteln / Schulabschluss

Die Berufsbildenden Schulen Rinteln (BBS) sind dieser Tage kaum aus dem Feiern rausgekommen, eine Abschlussfeier folgte der anderen. Es wurden zweimal Abiturienten entlassen, einmal die ausgebildeten Altenpfleger und Altenpflegehelfer, dann die kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden sowie die ausgelernten Industrie-, Konstruktions- und Zerspanungstechniker.

mehr
Immer nach vorne geblickt
Klara Hibbeln

Klara Hibbeln hat am Neujahrstag im Azurit-Pflegeheim in Rinteln ihren 100. Geburtstag gefeiert. Die Schrecken des Zweiten Weltkrieges erlebte sie als junge Frau und Mutter von zwei kleinen Kindern. Jetzt erfreut sie sich an drei Söhnen, fünf Enkeln, fünf Urenkeln und zwei Ururenkeln.

mehr
Gerichtsurteil

Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis musste sich ein 62 Jahre alter Rintelner, der 1993 einen tschechischen Führerschein gemacht hatte und damit im Dezember 2014 kontrolliert worden war, vor Gericht verantworten. Er erhielt eine Geldstrafe in Höhe von 900 Euro, ein Monatseinkommen für den Angeklagten.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg