Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Rinteln Stadt
Schulstandort Steinbergen

Die Frage um die Zukunft des Schulstandortes Steinbergen hat am Donnerstag im Rat wieder diskutiert werden sollen. Doch bevor es zu (Streit-)Gesprächen kommen konnte, meldete sich Bürgermeister Thomas Priemer zu Wort – und verkündete die Überraschung: Bis zum 31. März 2018 solle keine Entscheidung über den Schulstandort gefällt werden.

mehr
Investition für den Standort

Es tut sich etwas auf dem Gelände der Firma Stüken an der Alten Todenmanner Straße in Rinteln. Hintergrund ist eine stattliche Investition von rund 16 Millionen Euro. Die Produktion wird am Hauptsitz des Zulieferers für Präzisionstiefziehteile erweitert, modernisiert und neu strukturiert.

mehr
Bürgerdialog im Hotel „Stadt Kassel"

Sind „Denkmalschutz“ und „Wirtschaftsinteressen“ wirklich ein unaufhebbarer Gegensatz? Diese Frage stand im Mittelpunkt des gut besuchten „Bürgerdialogs“, den der Rintelner FDP-Ortsverband im Hotel „Stadt Kassel“ organisierte. Dabei stand auch die Strahlkraft historischer Fachwerkhäuser im Fokus.

mehr
Filialleitung der Sparkasse
Andreas Korff (Mitte) geht nach mehr als 44 Jahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Lars Kölling (links), ebenfalls „Sparkassen-Gewächs“. Jörg Nitsche, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, freut‘s.

Dass jemand es auf fast 45 Dienstjahre bringt, sei selten, sagt Jörg Nitsche, Pressesprecher der Sparkasse Schaumburg. Insofern stellt Andreas Korff, Leiter der Filiale am Rintelner Andeplatz, eine respektable Marke auf, wenn er diesen Freitag in den Ruhestand geht. Auf ihn wird Lars Kölling folgen.

mehr
IGS-Neubau

Die Holzbauweise des IGS-Neubaus ist Thema der jüngsten Sitzung des Bauausschusses des Landkreises gewesen. Nachdem in den vergangenen Monaten Sorgen und Kritik an dem Vorhaben laut geworden waren, sollten nun die Punkte Brandschutz, Baukosten und Barrierefreiheit vertieft werden.

mehr
IGS-Neubau in Rinteln

Es sollten einige Frage sein, die rund um den IGS-Neubau in Rinteln zu klären waren, als der Bauausschuss des Landkreises zu seiner jüngsten Sitzung zusammenkam. Das Ergebnis war eine mehrstündige Diskussionen, in der vor allem die Holzbauweise für Zündstoff zwischen den Parteien sorgte.

mehr
Verfahren vorläufig eingestellt

Ein Streit um die Übergabe von 500 Euro gegen einen Fahrzeugbrief ist für zwei Rintelner glimpflich ausgegangen: Richter Simon Langer stellte die Körperverletzungsverfahren vorläufig ein. Einer muss 900 Euro an die Opferhilfe Bückeburg zahlen, sein arbeitsloser Kumpel 60 Stunden gemeinnützig arbeiten.

mehr
Adventszeit in Rinteln
Die Tanne wird mit einem Kran von oben in ihre Halterung gelassen. Es dauert nur wenige Minuten, dann steht sie. Fotos (2): mld

Schmal ist er in diesem Jahr, aber seine Statur sollte Betrachter nicht täuschen: 1,8 Tonnen wiegt der Tannenbaum, der seit Montagmorgen auf dem Rintelner Marktplatz steht. „15 Meter hoch ist er diesmal“, teilt Heino Stemme vom Bauhof mit.

mehr
BBS klagt über Schülerverhalten
Der Unterricht in den sogenannten Sprint-Klassen für Flüchtlinge läuft nach Aussage der Lehrer problemlos ab. Auf unserem Bild arbeitet Berufsschullehrer Michael Hintz mit dem Schüler einer Sprint-Klasse.

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) ist gedacht für Schüler, die keinen Hauptschulabschluss oder keine Lehrstelle haben, aber noch schulpflichtig sind. Viele von dieser Schüler an den Berufsbildenden Schulen in Rinteln kommen mit den Anforderungen eines Erwachsenen-Alltags nicht klar.

mehr
Stadtrat entscheidet über Kauf

Der Rintelner Rat will nächste Woche darüber entscheiden, ob die Stadt die Ex-Briten-Areale kauft, die derzeit von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) verwaltet werden. Das sind die ehemalige britische Schule (in der zuletzt Flüchtlinge untergebracht waren) und zwei Sportplätze.

mehr
Altstadtkeller
Die Tür steht wieder offen: Derzeit wird der ehemalige Altstadtkeller in der Klosterstraße wieder auf Vordermann gebracht.

Knapp ein Jahr hat das Gewölbe leer gestanden, nun tut sich wieder etwas im ehemaligen Altstadtkeller in Rinteln im Untergeschoss der Rechtsanwaltskanzlei Box und Kretzer. Die Tür steht offen, die restliche Deko wird abgenommen, die Böden werden geputzt, Tische und Stühle werden weggegeben.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag eine Unfallflucht in Rinteln beobachtet haben. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr beschädigte ein bislang Unbekannter einen in Richtung Osterstorstraße, am rechten Fahrbahnrand des Dingelstedtwall, Höhe Hausnummer 38, geparkten weißen BMW-Kombi am linken Kotflügels.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr