Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rinteln Stadt
Kinderkarneval

Kinderkarneval im Brückentorsaal ist einfach toll. Dabei kommen so viele Spaßfaktoren zusammen, dass wohl jeder etwas findet, was ihm gefällt. Auch einige Eltern haben sich in Rinteln ins Getümmel gestürzt.

mehr
Flüchtlingshilfe in Rinteln
Gespräche gegen aufkommenden Frust: Einmal im Monat treffen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Netzwerkes „Hilfe für Geflüchtete in Rinteln“ am Kerschensteiner Weg.

Wenn man helfen will, aber nicht wirklich helfen kann, ist das frustrierend. Auch um solchem Frust entgegenzutreten, treffen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Netzwerkes „Hilfe für Geflüchtete in Rinteln“ einmal monatlich am Kerschensteiner Weg.

mehr
Türschloss aufgebrochen

Ein Unbekannter hat sich zwischen Mitte Dezember und Ende Januar im Wohnwagen auf dem Gelände des Kanu-Clubs Rinteln eingenistet. Die Polizei fand das Wohnmobil am Dienstag aufgebrochen vor. Die Inneneinrichtung wurde benutzt, aber nichts daraus gestohlen.

mehr
Entschädigung der Feuerwehr
Immer im Einsatz: Die Rintelner Feuerwehr war im Einsatz, als Orkan „Friederike“ übers Land fegte.

Der Feuerschutzausschuss tagte genau dann, als Orkan „Friederike“ über Schaumburg fegte und alle Ortsfeuerwehren gleichzeitig stark eingebunden waren. Das Gremium stimmte einvernehmlich für höhere Entschädigungssätze für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute.

mehr
Versuchter Betrug

In einem Strafprozess um eine Rechnung in Höhe von knapp 30 Euro ist ein Schornsteinfeger vom Vorwurf des versuchten Betrugs freigesprochen worden. Der Mann war angeklagt, eine Rechnung für Kehrarbeiten ausgestellt zu haben, obwohl er wusste, dass diese Tätigkeit gar nicht ausgeführt worden war.

mehr
Seniorenkarneval in Rinteln
Die „Wesernixen“ des Rintelner Carnevals-Vereins und Sebastian Westphal als David Hasselhoff präsentieren sich in Top-Form. Fotos: csu

Beim Seniorenkarneval im Rintelner Brückentorsaal war jeder Platz besetzt. Die Organisatoren des Rintelner Carnevals-Vereins (RCV) hatten für die reifen Jecken ein buntes, vielfältiges Programm auf die Beine gestellt, das keine Wünsche offenließ.

mehr
Prozess am Landgericht

Mehr als zehn Jahre lang soll ein Erzieher Kinder und Jugendliche in einem Heim in Rinteln sexuell missbraucht haben. Vor dem Landgericht Bückeburg muss sich der 46-Jährige deshalb ab Mitte Februar für die Taten verantworten, zu denen es zwischen Mai 1999 und November 2009 gekommen sein soll.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Mehrere Autos sind in der Nacht zum Sonnabend in Rinteln beschädigt worden: Die Türen von geparkten Fahrzeugen wurden Am Weseranger eingetreten, an der Dankerser Straße Straße flog eine Glasflasche auf ein Autodach, an der Virchowstraße wurde ein Auto zerkratzt.

mehr
Verkehrskontrolle

Als die Polizei am Sonntag gegen 19.30 Uhr einen 57-jährigen Autofahrer auf der Bahnhofstraße in Rinteln kontrolliert hat, bemerkten die Beamten "körperliche Auffälligkeiten" bei dem Mann. Dieser habe angegeben, wegen eines Schlaganfalls Medikamente eingenommen zu haben.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Unbekannte hatten es am Wochenende auf Autoradios in Rolfshagen abgesehen. Die Täter schlugen in der Nacht zum Sonntag die Scheiben eines VW Golf und eines Opel Corsa ein und klauten ein Radio sowie andere Gegenstände aus dem VW. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 400 Euro.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend versucht, ein hochwertiges Fahrrad aus einer verschlossenen Garage an der Sebastian-Kneipp-Straße in Rinteln zu stehlen. Mit ihrer Beute kamen die Diebe aber nicht weit, weil auch das Rad mit einem Kabelschloss gesichert war, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Fingierten Mietvertrag eingereicht

Ein Ehepaar, das über Jahre zu Unrecht Sozialleistungen von insgesamt rund 6500 Euro erhalten haben soll, muss sich wegen achtfachen Betruges vor dem Amtsgericht Rinteln verantworten. Unter anderem sollen die Angeklagten einen gefälschten Mietvertrag eingereicht haben, um Miete zu kassieren.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr