Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rinteln Stadt
Rinteln
Die Gouvernements-Insel (links) wurde lange als Kuhweide genutzt – jetzt sollen Grillplätze Menschen zum Verweilen animieren.

Die Gouvernements-Insel neben der Weserbrücke ist spätestens seit dem Bau der Brücke über den alten Hafen in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Um die Stadt mehr „zur Weser zu öffnen“, wurde der Rundgang um den Alten Hafen errichtet. Doch der größte Teil der kleinen Halbinsel blieb weiterhin geschlossen. Das soll sich nun ändern.

mehr
Rinteln

Die riha WeserGold Getränke GmbH & Co. KG ist jetzt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum 25. Mal mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt worden. Das Unternehmen erhält die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte, die im Rahmen der DLG-Qualitätsprüfungen für Fruchtgetränke regelmäßig untersucht werden.

mehr
Betrüger warnen vor Betrügern

Dass Betrüger sich als Polizisten ausgeben, ist mittlerweile ein alter Hut. Nun gibt es offenbar eine neue Masche: Die heimische Polizei warnt vor Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben, die vor Betrügern warnen, die sich als Polizisten ausgeben.

mehr
Freispruch

Nach einem dubiosen Unfall ist eine Hausfrau (47) vom Vorwurf des unerlaubten Entfernens vom Unfallort freigesprochen worden. Die Rintelnerin war angeklagt, beim Verlassen eines Grundstücks mit ihrem Auto gegen einen geparkten VW Polo geprallt zu sein.

mehr
St. Nikolai-Renovierung
Langsam senkt sich die Wand: Ihre Platten und Holzstützen werden stückweise von oben nach unten entfernt.

„Ich bin so glücklich, dass die Wand wegkommt“, freut sich Pastorin Sabine Schiermeyer. Gestern Vormittag wurde im Chorraum von St. Nikolai begonnen, die hölzerne Bau-Schutzwand wieder abzubauen, am späten Nachmittag war sie dann bereits verschwunden. Ende Mai vergangenen Jahres war die Wand errichtet worden, damit die fünf großen Chorfenster umfassend renoviert werden konnten.

mehr
Große Weserrunde
Im Ziel und auch noch die Räder stemmen, dieses Quartett aus Dortmund hatte vergangenes Jahr viel Kraft und Freude in Rinteln.

Einmal Rinteln – Hannoversch Münden und zurück. Dann vor der Zieleinfahrt noch über die Ottensteiner Hochebene, wenn man schon von einem Bier und einer Dusche träumt. Macht 300 Kilometer, 2492 Höhenmeter und einen Muskelkater am nächsten Morgen in den Beinen, wenn man eine solche Tour nicht gewöhnt ist. Randonneure dagegen sehen 300 Kilometer eher als Trainingsstrecke.

mehr
Einspruch zurückgenommen

Im Prozess um eine Prügelei vor einer Kneipe hat der Angeklagte (26) am zweiten Prozesstag seinen Einspruch gegen den früher erlassenen Strafbefehl zurückgenommen. Der Rintelner hatte im August einem 23-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht verpasst und auch noch gebissen.

mehr
"Tag des Sports“ in Rinteln
Am „Tag des Sports“ soll jeder neue Sportarten ausprobieren können – unabhängig von Fitness oder Alter.

Das Konzept sei einfach gut gewesen – auf diese simple Formel bringt es Frank Rinkewitz vom niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport. Schaumburgs Kreissportbund (KSB) wird den „Tag des Sports“ ausrichten – in Rinteln. Das Konzept hat anscheinend überzeugt.

mehr
Rinteln
In Aktion: Erich Requardt beim Richtfest auf der Burgfeldsweide.

Die Theodor Requardt Holzbau Zimmerei Altbausanierung GmbH ist Geschichte. Firmenchef Erich Requardt ist zurzeit dabei, das Rintelner Unternehmen abzuwickeln. Rein theoretisch könnte der Betrieb durchaus weitermachen, er ist wirtschaftlich gesund, doch einen Nachfolger gibt es nicht.

mehr
Selbstverteidigungstraining
Sich wehren, und zwar deutlich, das haben die Hildburg-Schülerinnen bei ihrem Selbstverteidigungstraining gelernt.

Die Schreie der Hildburg-Schülerinnen gellen so scharf in den Ohren, dass es wehtut. Das soll es auch. Laut und schrill aufzuschreien, ist der erste Schritt zu einer Selbstverteidigung, die nicht auf Kampf und Sieg ausgerichtet ist, sondern auf Abwehr und erfolgreiche Flucht. Die Mädchen aus der neunten Klasse haben ein Selbstverteidigungstraining absolviert, das zugleich ein Selbstsicherheitstraining ist.

mehr
Rinteln
Wer andere beim Parken behindert, wird durch diesen Flyer darauf aufmerksam gemacht.

Wie man lustig und kreativ auf falsches Parken aufmerksam macht, führt ein Rintelner Grafikdesigner vor. Wo immer ihm in der Kernstadt auffällt, dass geparkte Autos andere behindern, klemmt er ihnen einen Flyer hinter den Scheibenwischer: „Scheiße geparkt!“

mehr
Kollison mit Auto
Ein 79-jähriger Audi-Fahrer hat am Sonnabendnachmittag einem 31-jährigen Kradfahrer die Vorfahrt genommen. Der Biker ist schwer verletzt in eine Spezialklinik geflogen worden.

Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus Lügde hat am Sonnabend gegen 15.45 Uhr bei einer Kollision mit einem Auto auf der Extertalstraße in Höhe der Gemarkung Bremke schwerste Verletzungen erlitten.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg