Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Rinteln Stadt
Gymnasium Ernstinum in Rinteln

In Abitur-Prüfungen hat es getropft, beim Fach Musik teilweise mitten auf die Instrumente – doch damit soll am Gymnasium Ernstinum in Rinteln jetzt Schluss sein. Die große Sanierung des Flachdaches hat inzwischen begonnen. Ein Projekt, das knapp 1,2 Millionen Euro kosten wird.

mehr
Rinteln

Am gestrigen Mittwoch gegen 19.50 Uhr, kam es in Rinteln, Ortsteil Uchtdorf, auf der Wennekämper Straße zu einem Zusammenstoß einer 20-jährigen Motorradfahrerin und einem am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeug. Infolge des Sturzes zog sich die Motorradfahrerin Knochenbrüche zu.

mehr
Diebstähle in der Gastronomie

Etwas Schwund ist immer – das können die meisten Gastronomen in der Rintelner Altstadt bestätigen. Es geht um die Gäste und um das, was sie gerne mitgehen lassen. Eine Hochburg des Klauens ist die Weserstadt zwar nicht, doch ungeschoren kommt kaum ein Gastronomiebetrieb davon.

mehr
Misteln in den Bäumen

Manche finden sie wunderschön, andere gruselt es etwas bei dem Anblick der unzähligen Mistel-Kugeln in den Bäumen am Alten Hafen und an der Exter hinter der ehemaligen Jugendherberge. Misteln sind „Halb-Schmarotzer“: Sie schwächen die Bäume, auf denen sie wachsen.

mehr
Projekt „Meisen-TV“

„Schau, da füttert die Meisenmutter gerade eines der Kleinen“, ruft ein Mädchen und zeigt auf den Bildschirm. Andere Kinder kommen hinzu und bestaunen die Szenerie im Nistkasten. Für den Naturschutzbund (Nabu) sind solche Szenen ein voller Erfolg – ein Erfolg für das Projekt „Meisen-TV: Naturerleben im Klassenzimmer“.

mehr
Wird aus dem Steinzeichen Mountainbike-Park?

Es war eine ebenso geniale wie pragmatische Idee, aus der Erlebniswelt Steinzeichen (Steinbergen) einen Mountainbike-Park zu machen, ergänzt mit weiteren Angeboten. Eine Idee, die jetzt die Chance hat, Realität zu werden. Die Nachfrage sei da und das Gelände bestens geeignet.

mehr
Lange Nacht der Kirchen
Die Kirchenfenster in Exten.

Vier Jahre ist es her, nun gibt es sie wieder: die „Lange Nacht der Kirchen“ in Rinteln. Am Sonnabend, 19. August, öffnen sich von 17.30 Uhr bis Mitternacht die Kirchen in Rinteln und Exten, und auch die Erlösergemeinde Krankenhagen hat sich diesmal angeschlossen.

mehr
Diskussion in Steinbergen
Ein Konzept für Rinteln? Christoph Ochs von den Grünen (links) und Montessori-Pädagoge Wim Ruijsendaal.

Manchmal sind es gerade die mühsamen, langwierigen Prozesse, die zu kreativen und ungeahnten Lösungen führen können. Ein Beispiel hierfür kann man derzeit bei der Diskussion um die Steinberger Grundschule verfolgen. Anfangs ging es schlicht um den Erhalt des Schulstandortes im Dorf.

mehr
Auf Bewährung entlassen

Nach zehn Wochen Untersuchungshaft hat ein Rintelner (28) nun als freier Mann den Gerichtssaal verlassen: In einem Drogenprozess um rund 300 Gramm Cannabis, Amphetamine und Ecstasy hat der Arbeiter jetzt eine Freiheitsstrafe von 18 Monaten mit Bewährung erhalten, der Haftbefehl wurde aufgehoben.

mehr
Anwohner können länger schlafen
Der Glockenturm von St. Nikolai.

Um 6 Uhr ist bisher für die Anwohner rund um den Kirchplatz und die Gäste in den Altstadthotels die Nacht zu Ende gewesen. Geweckt wurden sie durch das „Ping“ des Uhrenschlags von St. Nikolai. Nach vielen Klagen will der Kirchenvorstand den Uhrenschlag jetzt gegen 8 Uhr beginnen zu lassen.

mehr
Zeugenaufruf der Polizei

Ein 19-Jähriger, der am Dienstag mit einem Freund auf der Rintelner Weserstraße unterwegs war, ist zwischen 17.10 und 17.45 Uhr von einem Unbekannten angesprochen worden, um Schulden bei ihm einzufodern. Als der 19-Jährige das bestritt, bekam er einen Tritt verpasst und stürzte auf den Ellbogen.

mehr
Blumenschmuckwettbewerb

Wer hat den schönsten Vorgarten? Wer hat den schönsten Balkon? Wer hat den schönsten Blumenschmuck in der Altstadt? Die Antwort gibt der Verschönerungsverein Rinteln (VVR) auch in diesem Jahr im Rahmen des traditionellen Blumenschmuckwettbewerbs.

mehr