Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Auto in Flammen

Chevrolet brennt aus Auto in Flammen

Offenbar wegen eines technischen Defekts ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Auto in der Danziger Straße in Brand geraten. Um 1.27 Uhr ging bei der Feuerwehr der Notruf ein: Ein abgestellter Chevrolet stehe in Flammen.

Voriger Artikel
Wieder eine Hochschule für Rinteln?
Nächster Artikel
Nach dem Gesetz mehr Mandate für Rinteln

Der Chevrolet steht in Flammen. Offenbar war die Batterie des Wagens Auslöser des Feuers.

Quelle: pr.

Rinteln. Bereits auf der Anfahrt zur Danziger Straße rüstete sich der Angriffstrupp der Rintelner Feuerwehr mit Atemschutz aus und konnte sofort nach Ankunft am Einsatzort die Flammen mit Wasser löschen. Das Feuer sei schnell unter Kontrolle gewesen. Mit einer Wärmebildkamera wurden anschließend weitere Brandherde lokalisiert und gezielt bekämpft.

 Laut Polizeiangaben war der amerikanische Wagen seit gut zwei Monaten abgemeldet. Er sei an der Danziger Straße mit einem Motorschaden und abgeklemmter Batterie abgestellt worden.

 Weil zunächst die Brandursache unklar war, wurde der Chevrolet sichergestellt. Wie die Polizei gestern Nachmittag mitteilte, dürfte nach ersten Ermittlungen ein technischer Defekt an der Batterie das Feuer verursacht haben.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr