Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
B238: Sanierung vor Endspurt

Verkehrsbedhinderungen B238: Sanierung vor Endspurt

Die Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Erneuerung der B238-Fahrbahn neigen sich langsam dem Ende zu. Vom morgigen Donnerstag an müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen auf der Rintelner Konrad-Adenauer-Straße rechnen.

Voriger Artikel
Dauerbeleuchtung auf den Dörfern?
Nächster Artikel
Taxi (fast) zum Bustarif

Kurz vor 12 Uhr mittags war gestern der letzte Meter abgefräst. Zwischen Hessendorf und Braasstraße wird heute die B238-Fahrbahn Richtung Möllenbeck endgültig fertiggestellt.

Quelle: jan

Rinteln. Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitteilt, wird die Fahrbahn zwischen den Auffahrts- und Abfahrtsrampen Rinteln Nord erneuert.

 Daher wird die Konrad-Adenauer-Straße stadteinwärts bis Sonntag, 7. August, gesperrt. Am Donnerstag, 11., und Freitag, 12. August, wird die Fahrspur stadtauswärts saniert. Während der Arbeiten werden die Auf- und Abfahrtsrampen voll gesperrt. Der Verkehr wird über das Steinberger Kreuz und die B83 via Westendorf nach Rinteln umgeleitet und einspurig mit Ampeln an der Baustelle vorbeigeführt. Der Bauabschnitt ist nach Angaben der Behörde rund 400 Meter lang. Ortskundigen Autofahrern wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren. Umleitungen für den überörtlichen Verkehr werden ausgeschildert.

 Am Dienstag hat der Bautrupp der Firma Matthäi das noch nicht sanierte, rund 250 Meter lange Teilstück der B238-Fahrspur Richtung Möllenbeck zwischen Industriegebiet Süd und Hessendorf in Angriff genommen. Kurz vor 12 Uhr war der letzte Meter des alten Asphalts abgefräst. Heute wird die neue Fahrbahndecke vervollständigt. Der Verkehr fließt einspurig an der Baustelle vorbei.

jan

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr