Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
DRK-Päckchen für Kinder: Spenden erbeten

Rinteln / Weihnachtsfreude DRK-Päckchen für Kinder: Spenden erbeten

Der Ortsverein Rinteln im Deutschen Roten Kreuz will mit Weihnachtspäckchen Menschen eine Freude machen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Empfänger solen in erster Linie Kinder sein, deren Eltern auf die Rintelner Tafel angewiesen sind, teilt die stellvertretende Vorsitzende Irmtraut Exner mit.

Rinteln. Die DRK-Sozialgruppe bittet aus organisatorischen Gründen darum, nur fertig gepackte Päckchen bei ihr abzugeben im DRK-Büro, Marktplatz 7, (05751) 2875, montags von 17 bis 18.30 Uhr und freitags von 15 bis 18 Uhr oder bei Irmtraut Exner, An der Bahn 10, (05751) 6436. Gewünscht sind besonders folgende Gaben: Zahnpasta, Zahnbürsten, Seife, Waschlappen, Handtücher, Duschcreme, Shampoo, Hautcreme, Malbücher, Stifte, Bücher, Spiele, Spielzeug, Süßigkeiten und gut erhaltene Kinderkleidung. Die Päckchen sollten mit Alter und Geschlecht des als Empfänger gewünschten Kindes versehen sein. Letzter Abgabetermin für Päckchen ist Freitag, 15. November.

 Es kann auch Geld gespendet werden, von dem die Sozialgruppe Geschenke kauft. Eine Spendenquittung wird dann ausgestellt. Die DRK-Konten: Sparkasse Schaumburg, Konto 510106602, BLZ 25551480, oder Volksbank in Schaumburg, Konto 2424908402, BLZ 25591413.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr