Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Drei Führerscheine eingezogen

Alkoholisiert Auto gefahren Drei Führerscheine eingezogen

Bei Verkehrskontrollen in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag hat die Polizei gleich drei Autofahrer erwischt, die unter erheblichem Alkoholeinfluss standen.

Voriger Artikel
Historische Bauten neu bewerten
Nächster Artikel
Einwanderer staunen über Rinteln
Quelle: dpa

Rinteln. Nach Alkoholtests wurden von einem 23-jährigen und einem 39-jährigen Litauer die Führerscheine eingezogen. Zudem verlor ein 21-jähriger Autofahrer aus Rinteln seine Fahrerlaubnis.

 Am Sonnabend stellte eine Rintelnerin ihr Fahrrad auf dem WEZ-Parkplatz ab. Als sie 20 Minuten später vom Einkauf zurückkehrte, bemerkte sie, dass Unbekannte ihr Fahrrad beschädigt hatten. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die diese Tat beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (05751) 95450 entgegen.r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg