Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte bei Schlägerei vor Disco

Rinteln / Polizei Drei Verletzte bei Schlägerei vor Disco

Am Sonnabend gegen 0.30 Uhr wurde die Polizei zur Diskothek „Happy Night“ gerufen. Dort sollte es zu einer Schlägerei gekommen sein. Als die Beamten dort eintrafen, war die Schlägerei bereits beendet, aber alle drei Beteiligten waren verletzt.

Voriger Artikel
Schnee hebt Stimmung – „heißer Hirsch“ wärmt
Nächster Artikel
Autohaus übernommen – Filiale Rinteln nicht
Quelle: dpa

Rinteln (r). Das Ganze eskalierte, als ein 20-jähriger Mann aus Hessisch Oldendorf von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Räumlichkeiten verwiesen wurde. Dabei sei es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zunächst zwischen den beiden Personen gekommen. Als dies der 30-jährige Kumpel des Oldendorfers sah, wollte er dem jungen Mann helfen und mischte sich mit ein. Andere Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes konnten die Kampfhähne dann trennen.

 Alle Beteiligten hatten leichte Verletzungen erlitten. Noch vor Eintreffen der Polizei hatte sich der beteiligte Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes schon ins Krankenhaus begeben. Daher steht auch der Grund noch nicht fest, warum der junge Mann die Räumlichkeiten verlassen sollte. Die anderen beiden Beteiligten standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Alcotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,7 bis 2 Promille.

 Alle drei Beteiligten müssen sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr