Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Elfmal „besonders“ und einmal nach Oxford

Rinteln / Schulabschluss Elfmal „besonders“ und einmal nach Oxford

Die Berufsbildenden Schulen Rinteln (BBS) sind dieser Tage kaum aus dem Feiern rausgekommen, eine Abschlussfeier folgte der anderen. Es wurden zweimal Abiturienten entlassen, einmal die ausgebildeten Altenpfleger und Altenpflegehelfer, dann die kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden sowie die ausgelernten Industrie-, Konstruktions- und Zerspanungstechniker.

Voriger Artikel
Bünte-Kreuzung ab Dienstag Großbaustelle
Nächster Artikel
Der Hammer fällt bei 25 000 Euro

Rinteln. Den Auftakt machten die Abiturienten der BBS im Rahmen des traditionellen Abi-Balls im Brückentorsaal. 29 Schüler erhielten in diesem Jahr ihre Reifezeugnisse. Alle, die zur Abiturprüfung zugelassen worden waren, haben laut Pressemitteilung die Reifeprüfung bestanden.
Dass die Ergebnisse sich sehen lassen können, zeigte nicht zuletzt die Ehrung der Jahrgangsbesten: Bei Steffen Laskowski und Carina Krabes steht die „Eins“ vor dem Komma in der Abschlussnote.
Die Jahrgangsbeste Krabes, die darüber hinaus für die Gestaltung der laut Koordinator Manfred Dolle „besten Abi-Zeitung, die es am Fachgymnasium Wirtschaft je gegeben hat“, gelobt wurde, wird nun ein Studium an der Universität Oxford antreten, für das sie sich durch ihre Leistungen und den Besuch der „Summer University“ im vergangenen Jahr dort qualifizieren konnte.
Als nächstes stand die Abschlussfeier der Berufsschüler in der Burgfeldsweide auf dem Plan. Für ihre „Gedanken zum Abschied“ wählte Oberstudienrätin Yvonne Selzener das Zitat aus dem Alten Testament: „Ein Jegliches hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde.“
Gemeint war damit natürlich vor allem der Schulabschluss. Auch wenn sich nicht immer jedes „Jegliche“ mit dem Stundenplan decke, wie Selzener scherzhaft anmerkte: Etwa wenn Schüler die Pause verlängerten, „weil sie noch dringend telefonieren mussten“. Doch da es jedem häufig an Zeit mangele, so Selzener, sei es wichtig, den richtigen Augenblick zu erkennen und günstige Gelegenheiten zu ergreifen. Alles habe eben seine Zeit, „und heute sind das Ihre Abschlusszeugnisse“, beglückwünschte Selzener die Absolventen.
BBS-Leiter Herbert Habenicht entschlüsselte in seiner Ansprache die Bedeutung von „Erfolg“: Erfolg setze sich für ihn zusammen aus E wie Eifer, R wie Risiko, F wie Fleiß, O wie Orientierung, L wie Liebe und G wie Glück. Habenichts Lieblingswort war, klar, die Liebe: „Eingebettet sein in eine Partnerschaft, in die Familie oder in einen Freundeskreis ist meines Erachtens die grundlegende Voraussetzung für persönlichen Erfolg.“
Abgesehen davon mache Erfolg doch nur Spaß, wenn man ihn mit anderen teilen könne.
Einen Erfolg konnten fünf Absolventen mit ihren Mitschülern teilen: Leonie Achilles, Romina Hille, Christopher Klages, Melanie Maida und Vitali Pisarew wurden für besondere Leistungen gewürdigt. Untermalt wurde die Feier von Studienrat Björn König am Keyboard. Im Anschluss gab es „Fingerfood und Fruchtcocktails“ aus der Hauswirtschaftlichen Abteilung.
Jasmin Bruns besonders geehrt
Wenige Stunden später wurden die ausgebildeten Altenpfleger und Altenpflegehelfer der BBS feierlich entlassen. Neben den lobenden und ermutigenden Worten von Schulleiter Habenicht, Studienrätin Sabine Nolte und Studienrat Dr. Uwe Förster wurden die Schüler hier auch von Schülern verabschiedet, unter anderem mit einer Sketch-Einlage.
Für „herausragende Leistungen“ wurden außerdem Bernadette Benkel, Nicole Finke und Carolin Schade gewürdigt.
Im Hotel „Zur Grafensteinerhöh“ wurden die kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden sowie ausgelernten Industrie-, Konstruktions- und Zerspanungstechniker der BBS verabschiedet.
Für besondere Leistungen wurde die Verkäuferin Jasmin Bruns von Ewald Freese vom Amt für Wirtschaftsförderung des Landkreises Schaumburg und von dem Geschäftsstellenleiter der IHK Hannover, Martin Wrede, sowie dem Vorsitzenden des Wirtschaftsausschusses Schaumburg der IHK, Hermann Stoevesandt, ausgezeichnet.
Am Ende des Tages hielten alle Absolventen der BBS ihre Zeugnisse in der Hand – eben alle zu ihrer Zeit. pk/rd

Abiturienten Fachgymnasium Wirtschaft: Esra Akdag, Tobias Bergsiek, Tobias Böger, Julia Brand, Erhan Dül, Annika Ehlers, Mathias Ehlert Martinez, Florian Grüneberg, Robert Hamann, Florian Hennig, Björn Hoppe, Adam Kowalski, Paul Kowalski, Carina Krabes, Mareike Krüger, Steffen Laskowski, Jan Lohmann, Corinna Marie Meier, Jens-Moritz Menzel, Vanessa Montag, Lars Petersen, Mariano Ramsauer, Hennig Schade, Inga Schwörer, Lisa Struckmann, Viktor Taron, Jennifer Tosch, Sarah Vieth, Nils Wolfram.
Absolventen der BFI (Technische/r Assistent/in für Informatik), BFS (Sozialassistent/in), Berufsfachschule Wirtschaft (BFW), Pflegevorschule (BSO), Fachoberschule Sozialwesen (FOS), Fachoberschule Technik (FOT), FSS (Erzieher/in): Ihab Abou El Keir, Alexander Bauer, Maurizio Erkel, Vitali Fritz, Robin Lane, Roman Leis, Timo Möller, Tomasz Ostrowski, Alexander Patzak, Vitali Pisarew, Rudolf Podlich, Corbin Siebert, David Sosnowski, Dirk Standar (alle BFI).
Horst-Michael Briede, Martina Dath, Timo-Pascal Fähnrich, Christian Förster, Julia Daniela Ganz, Ruben Habenicht, Sabrina Hansing, Marcel Herkströter, Romina Hille, Jennifer Kaesler, Kristin Konoppa, Melanie Maida, Nadine Meyer, Jana Müller, Irina Schächtel, Sabrina Schulz, Svenja Stiefel, Tobias Strottmann, Sonja Süß, Janina Taube, Jessica Teichmann, Vera Vöge, Marcel Wille (alle BFS).
Kristina Arzer, Nancy Ballhausen, Michael Blumenberg, Peter Braun, Eduard Fischer, Christian Franz, Janine Garrelfs, Marius Groß, Carl-Sebastian Hoffmann, Sebastian Hoinkes, Christopher Klages, Janine Kretschmar, Helena Langolf, Karoline Meyer, Mike Soete, Christine Steding, Sandrin Stöbis, Igro Weimer (alle BFW).
Frauke Feuerhake, Anna Heine, Sabrina Lammel, Melanie Moldenhauer, Stephanie Baum, Sandra Rentzsch, Sina Richter, Charlotte Schulz, Marina Winter, Bianca Schaper, Silvia Goldmann (alle BSO).
Lisa Becker, Stefanie Beumelburg, Anthea Brandt, Rüdiger Drechsel, Florian Dreyer, Sarah Engelking, Matthias Humke, Sophie Jahn, Galina Koshewnikow, Despina Koussidou, Jakob Niemetz, Fabian Schneider, Daniel Stummeier, Ognjen Todorovic, Ina Tschutschkow (alle FOS).
Max-Lukas Borcherding, Benjamin Bünte, Arkadius Chwalek, Seyhan Kati, Igor Rein, Dominik Siefert, Viktor Sprenger, Michael Tholl, Maximilian Vauth, Bastian Vogt, Christoph Vollbrecht (alle FOT).
Leonie Achilles, Nikolai Babock, Raphael Brand, Ronja Everding, Sandra Gildekötter, Lars Hille, Jan Markus Hupe, Ruben Jost, Christin Lambrecht, Laura Martin, Nicole Grazia Miserendino, Christopher Penk, Hauke Schmidt, Margot Schütte, Jennifer Wilharm (alle FSS).
Absolventen Altenpflege (BFA33A) und Altenpflegehilfe (BFA11A): Cindy Axhoviq, Sarina Behling, Bettina Bladek, Susanna Brandes, Henrike Dunker, Helena Enns, Sarah-Maria Everding, Nicole Finke, Stefanie Grönke, Tanja-Katharina Kähling, Carolin Schade, Melanie Seidel, Sophie Trabner, Nicole Wiecha (alle BFA33A).
Carmen Barnitzki, Anna Benditte, Bernadette Benkel, Malgorzata Hawra, Daniel Korsinek, Angelina Müller, Patanaporn Patanaporn, Kerstin Ranck, Nelli Richter, Sabrina Schmidt, Manuela Schwarz, Julia Solterbeck, Ina Tornow, Miriam Waltemathe, Peggy Reussel (alle BFA11A).
Kaufmännische Abschlussprüfung – Industriekaufmann/-frau: Metall: Rebekka Grewe, Lena Sassenberg, Ole Thomas (alle Bornemann, Obernkirchen); Kevin Arndt, Dana Hintzsche-Oehme, Dennis Müller, Helene Ratz, Andreas Schwab (alle Faurecia, Stadthagen); Claudia Käcks (Knippschild, Rinteln); Lena Nass, Kim Sendler (beide Lühr Filter, Stadthagen); Andre Dohmeier, Andreas Philippi (beide Rolec, Rinteln); Nadine Arendt, Tania Lima Martins, Anna-Lena Ohlberg (alle Stüken, Rinteln).
 Baustoffe, Holz: Nikoleta Bodosoglou, (Accentform, Nienstädt); Sven Tillner (DW Beton, Rinteln); Eike Kölling, Anna-Karina Krummfuß (beide Polyform, Rinteln); Frank Kirstein (Weser-Bauelemente-Werk Rinteln).
 Glas: Maren Luth (Simon Glas, Rinteln).
 Textil/Lederwaren: Dirk Tegtmeier (Eggers, Bückeburg); Simone Hackmann (Heinecke & Klaproth, Bückeburg); Julia Kahlert, Jörge Crone (beide Krömer-Zlonir, Nienstädt).
 Papier: Kathrin Bredthauer, Janine Essmann (beide Gissler & Pass, Rodenberg); Katharina Pielenga, Daniel Weber (beide Neschen, Bückeburg); Alexander Sassenberg (Prange, Riwi-Buchstaben, Bückeburg).
Getränke: Katharina Silvia Jäger (Wesergold, Rinteln).
Elektro: Patrick Stracke (Stadtwerke Rinteln).
Kaufmännische Abschlussprüfung – Kaufmann/-frau im Einzelhandel: Lebensmittel: Nadine Engelking (Aldi, Rinteln); Melissa Franke, Saskia Bilo, Patrick Karius (alle Edeka-Markt Minden-Hannover); Christoph Angermann (Jibi, Rinteln); Enno Diepen (Kaufland, Bückeburg).
Verkäufer, Lebensmittel: Marina Franz, Illi Sergej (beide Aldi, Rinteln); Jasmin Bruns, Yvonne Joppke (beide Edeka-Markt, Minden-Hannover); Kai Sacher (Marktkauf, Hannover); Marina Esau (Netto, Bückeburg); Sefan Knief (Trinkgut, Rinteln).
Heimwerker, Spielwaren: Lena Roden (toom Baumarkt, Rinteln).
Papier, Parfümerie: Kadriye Tunc (Bianca, Rinteln); Saskia Wallenstein, Christina Ryback (Koulen-Motulla, Rinteln); Oliver Lasch (Lasch, Hessisch Oldendorf); Kirsten Wenzel (Rossmann).
Verkäufer: Schuhe, Lederwaren: Jasmin Pusch (Deichmann, Rinteln).
Elektro, Kfz: Eugenia Oswald (Extern).
Textil: Filiz Gavas (Bianca, Rinteln); Jennifer Meier (Bruno Kleine, Rinteln).
Gewerbliche Abschlussprüfung: Industriemechanik Maschinen- und Anlagenbau: Timm Jochens, Jannik Schukowski (beide Stüken, Rinteln).
Konstruktionsmechanik Feinblechbau: Nils Hahne (Honebein, Luhden).
Konstruktionsmechanik Stahl- und Metallbau: Sergej Gaier, Kevin Wilkening (beide Knippschild, Rinteln).
Zerspanungsmechanik, Fräsmaschinen-System: Robert Grohn (ATL, Luhden).
Zerspanungsmechanik Drehmaschinen-System: Eugen Grebe (Precima, Bückeburg).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr