Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Erschrocken vom Rad gekippt

Rintelner verletzt sich am Kopf Erschrocken vom Rad gekippt

Als ein 66-jähriger Radfahrer am Donnerstagvormittag die Konrad-Adenauer-Straße in Rinteln auf einem Fußgängerüberweg kreuzen wollte, hat ihn nach Informationen der Polizei eine von rechts anfahrende Autofahrerin so sehr erschreckt, dass er stürzte und sich dabei leicht am Kopf verletzte.

Voriger Artikel
Unbekannte beschädigen Lichtschächte
Nächster Artikel
Unfallflucht am Melkerweg

Symbolbild

Quelle: Archiv
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr