Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Fahrradfahrer angefahren

Verkehrsunfallflucht in Rinteln Fahrradfahrer angefahren

Am vergangenen Freitag gegen 14:30 Uhr, beabsichtigt ein 24-Jähriger aus Rinteln die Steinberger Straße in Höhe des Engernweges mit seinem Fahrrad zu überqueren. Zu diesem Zeitpunkt staut sich der Verkehr vor dem dortigen Bahnübergang. 

Voriger Artikel
Nasses Vergnügen
Nächster Artikel
Körperverletzung und Beleidigung

RINTELN. Ein 35-jähriger BMW-Fahrer aus Rinteln befährt die Steinberger Straße in Richtung Rinteln rechts an den aufgestauten Fahrzeugen vorbei und beabsichtigt nach rechts in den Engernweg abzubiegen. Dabei übersieht er den Fahrradfahrer und erfasst ihn trotz einer Vollbremsung. Der Fahrradfahrer stürzt, bleibt aber unverletzt.

Nach dem Zusammenstoß bleibt der BMW-Fahrer zunächst stehen und steigt aus seinem Fahrzeug aus. Nachdem er sich den Schaden an seinem Fahrzeug angeschaut hat, setzt er seine Fahrt fort. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Rinteln, (05751) 95450.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr