Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer in der Kaffeerösterei

Schornsteinbrand Feuer in der Kaffeerösterei

Bei der Kaffeerösterei Niemeyer in der Rintelner Altstadt ist am Dienstag, kurz nach 9 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Voriger Artikel
Tödlicher Verkehrsunfall bleibt rätselhaft
Nächster Artikel
Rintelner Brandstifter in der Schuldenfalle

Löscharbeiten bei der Kaffeerösterei Niemeyer in der Brennerstraße, wo ein Schornstein in Brand geriet.

Quelle: jak

Rinteln. Ein Feuerwehrmann in Zivil hatte den in Brand geratenen Schornstein an der Brennerstraße bemerkt und daraufhin seine Kameraden informiert. Wenig später rückten die Feuerwehren Rinteln, Möllenbeck und Todenmann aus und löschten das Feuer. Verletzt wurde niemand. Ersten Informationen zufolge soll das Feuer beim Kaffeerösten entstanden sein. Die genaue Ursache für den Brand wird noch ermittelt.  pk/jak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg