Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Fit fürs Haifischbecken Leben

Abiturienten bekommen Zeugnisse am Ernestinum Fit fürs Haifischbecken Leben

Als überdurchschnittlich gut haben sie sich selbst bezeichnet, ihren Notendurchschnitt von 2,28 sah Schulleiter Reinhold Lüthen sogar deutlich über dem Landesdurchschnitt: Das Gymnasium Ernestinum hat gestern 119 Abiturienten die Abschlusszeugnisse überreicht.

Voriger Artikel
Gehaltsfrage steht erneut im Raum
Nächster Artikel
Rind springt auf Motorhaube

Berechtigter Stolz: die Jahrgangsbesten 2015 bei der Abi-Entlassungsfeier des Gymnasiums Ernestinum.

Quelle: tol

Von dietrich lange Rinteln. „Wir haben Euch kleine Fische auf das große Haifischbecken des Lebens vorbereitet“, sagte Studiendirektorin Josephine Kappes. „Ich glaube, jetzt können wir Euch getrost schwimmen lassen.“

 Zufriedenheit, Humor und ein bisschen Wehmut prägten die Abschlussfeier. Lüthen würdigte eingangs, dass 29 der 119 Abiturienten eine Eins vor dem Komma des Notendurchschnitts haben, zwei sogar eine 1,0 erreichten: Anna-Lena Ramsey und Maximilian Winkler. „Sie versprechen, ein guter Jahrgang zu werden. Es moussiert bei Ihnen noch etwas, aber so ist das bei guten Champagner nun mal. Einige würden wir nach G 8 gern noch für ein Jahr hier behalten, wegen der Reife. Oder wollen sie hier weg?“ Ein lautes Ja, aber das Thema war damit noch nicht vom Tisch, denn in der Schülerrede klang an, dass einige sogar an eine Verlängerung gedacht haben.

 Mit einem Video zeigte die Filmgruppe des Jahrgangs, wie mühsam der Weg zur Schule morgens sein kann. Den vollständigen Jahrgangsfilm gibt es demnächst auf DVD.

 Rintelns Bürgermeister Thomas Priemer nannte die Abiturienten „Rintelns Antwort auf das Krisengerede unserer Zeit“. Mit diesen jungen Leuten müsse man sich um die Zukunft keine Sorgen machen. Er appellierte wie Lüthen, sich die Welt anzusehen, beruflich aber auch nach Chancen in der Nähe zu suchen – und in jedem Fall wiederzukommen. Priemer: „Denn wir brauchen sie hier.“ Der Lehrerchor reckte später sogar E-Mail-Adressen und Telefonnummern hoch und sang: „Es würde uns nicht stören, wieder mal von Euch zu hören.“

 Heinz Kraschewski, Bürgermeister der Gemeinde Auetal, regte an, den Abiumzug doch auch mal durchs Auetal laufen zu lassen, so bunt und lustig war dieser beschrieben worden. Er empfahl den Abiturienten, sich erst mal eine Pause zu gönnen, denn Kraft und Ausdauer würden auch nach dem Abi-Stress im Leben vonnöten sein. Nach Grußworten von Stephanie Höfig (Schulelternrat), Eckhard Lemke (Förderverein Ernestina) und einem Vertreter des damals nur 30-köpfigen Abi-Jahrgangs 1965 widmeten sich Jana Ottenhausen, Jella Rohde, Lukas Toepler und Maximilian Winkler der Statistik ihres Jahrgangs. Verblüffend: Im Schnitt kam jeder Abiturient 432 Minuten zu spät, hatte aber nur für 62 eine vernünftige Erklärung. Tara Saberi (Gesang) und Jonas Vonjahr (Piano) begeisterten mit Musik und Gesang, der Abiturientenchor glänzte ebenfalls.

 Vor der Zeugnisausgabe wurden dann noch die Besten geehrt: Jahrgangsbeste: Anna-Lena Ramsey und Maximilian Winkler; „CertiLingua“ (höchste Sprachkompetenz): Marco Lackner; SV-Arbeit: Elisabeth Dieckmann; Beste in jeweils einem Unterrichtsfach: Madita Langejürgen, Alicia Balsmeyer, Anna Dittmann, Darien Heilemeier, Lisa Clausing, Lisa Martelock, Jonas Vonjahr, Jannik Reddehase, Jana Ottenhausen, Miriam Meyer, Theresa Ackmann, Simon Auer, Pauline Fechner, Timon Schorling, Katharina Fickendey-Engels und Annika Stock. Physik-Ehrenpreise erhielten Madita Langejürgen und Lukas Althoff. dil

 Alle Abiturienten: Theresa Ackmann, Auetal. Riek-Anders Adam, Rinteln. Lukas Alexander Althoff, Rinteln. Ela Araz, Rinteln. Simon Auer, Rinteln. Alicia Balsmeyer, Rinteln. Mika Tom Barke, Rinteln. Christian Becker, Rinteln. Alexander Bender, Rinteln. Lena Bervar, Rinteln. Lars Hendrik Böer, Rinteln. Tristan Böger, Rinteln. Jan Brömmer, Rinteln. Katharina Cicko, Rinteln. Lisa Clausing, Auetal. Elisabeth Dieckmann, Rinteln. Anna-Katharina Sophie Dittmann, Rinteln. Annika Dohm, Rinteln. Isabel Eisenburger, Rinteln. Jan-Hendrik Eriksen, Rinteln. Pauline Fechner, Rinteln. Katharina Fickendey-Engels, Auetal. Anna Lena Freimuth, Bückeburg. Helen Denise Friedrich, Rinteln. Janina Furchbrich, Rinteln. Jannik Furchbrich, Rinteln. Anna-Lena Gelis, Auetal. Lukas Gerdes, Rinteln. Jannik Hahne, Auetal. Lukas Handt, Auetal. Christian Haverkamp, Rinteln. Darien Heilemeier, Rinteln. Niklas Heisterhagen, Rinteln. Marek Hellmig, Rinteln. Laura Helmedach, Rinteln. Sebastian Helmke, Auetal. Sophie Hurrelbrink, Hess. Oldendorf. Mehmet Ipek, Rinteln. Frederick Jäsche, Auetal. Lena Just, Rinteln. Niklas Kelm, Rinteln. Sina van Kempen, Rinteln. Anna-Lisa Kersting, Extertal. Svenja Kohlmeier, Rinteln. Lina Kölling, Rinteln. Timo Kolofik, Rinteln. Alina Koppel, Rinteln. Marco Lackner, Rinteln. Nele Ladage, Rinteln. Madita Joy Langejürgen, Rinteln. Annika Liebelt, Porta Westfalica. Lisa-Marie Lingner, Rinteln. Lisa Martelock, Rinteln. Isabel Meier, Rinteln. Antonia Melcher, Rinteln. Frederik Meyer, Auetal. Miriam Meyer, Rinteln. Simon Meyer, Rinteln. Menique Vanessa Neumann, Rinteln. Sharon Niemann, Bad Eilsen. Jaqueline Ochocki, Rinteln. Lisa Ollenborger, Rinteln. Jana Ottenhausen, Rinteln. Eric Passarotto, Rinteln. Ole Perrey, Rinteln. Verena Pfitzner, Rinteln. Vanessa Priem, Rinteln. Friederike Radler, Rinteln. Anna-Lena Ramsey, Rinteln. Jannik Reddehase, Rinteln. Selina Reineking, Rinteln. Nils Thomas Reisinger, Rinteln. Pia Lucie Rischer, Rinteln. Jella Jovanna Rohde, Rinteln. Camillo Rolfes, Auetal. Vanessa Roos, Rinteln. Tara -Patricia Saberi, Hannover. Judith Sambale, Auetal. Gülden Sandal, Rinteln. Svenja Sassenberg, Auetal. Wilhelm-Arne Sassenberg, Auetal. Luis Scheermann, Rinteln. Jeremias Scheu, Rinteln. Charlotte Schiller, Rinteln. Laura Schlutter, Rinteln. Timo Schmidt, Rinteln. Katharina Schnabel, Auetal. Timon Schorling, Rinteln. Dominik Schrader, Rinteln. Alexander Schröder, Rinteln. Amelie Schultheiß, Rinteln. Luisa Schulz, Rinteln. Natascha Seifert, Auetal. Lars Söder, Rinteln. Ramona Spilker, Porta Westfalica. Marcel Stadler, Auetal. Hanna Steinbild, Rinteln. Laura Stemme, Rinteln. Annika Stock, Rinteln. Sarah Strottmann, Rinteln. Simon Strottmann, Rinteln. Jessica Struckmeier, Auetal. Hendrik Sümenicht, Rinteln. Dominik Teich, Auetal. Marcel Thoß, Rinteln. Lukas Julian Toepler, Rinteln. Leon Unsöld, Rinteln. Alexander Vogel, Extertal. Jonas Vonjahr, Rinteln. Joshua Weber, Rinteln. Lea Wegener, Rinteln. Marius Weichert, Rinteln. Marvin Wente, Hess. Oldendorf. Keanu Wiechmann, Auetal. Maximilian Winkler, Auetal. Henning Witt, Rinteln. Carolin Wolfram, Rinteln. Jannis Wowra, Rinteln. Jasmin Zöller, Rinteln.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg