Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ganz großes Chaos bleibt aus

Baustelle eingerichtet Ganz großes Chaos bleibt aus

Es hat den ganzen Tag gedauert, die Baustelle in Steinbergen mit den ganzen Umleitungen, Ampelanlagen, Sperrbaken, Markierungen und Schildern einzurichten. Und zwischendrin sah es nach ganz großem Chaos aus, aber das war nur vorübergehend.

Voriger Artikel
Brutsaison stoppt Bagger
Nächster Artikel
Es kann nur einen geben

Geht doch: Der Bus nach Lauenau biegt nach links ab, der Autofahrer nach rechts in Richtung Hameln und per Ampelreglung ist der Verkehr auf der B83 gestoppt.

Quelle: la

Rinteln. „Wir konnten nicht an allen Stellen gleichzeitig sein, und es dauerte an allen Kreuzungen etwas, bis die Ampeln eingeschaltet werden konnten“, räumte Holger Fröhlingsdorf von der zuständigen Straßenbaubehörde in Hameln ein. Aber man habe alles getan, um die Baustelle für die Autofahrer so erträglich wie möglich zu machen.

Fröhlingsdorf weist auf Umleitungen hin

Viele Autofahrer haben am Montagmorgen vermutlich schon ihre ganz persönlichen Umleitungen genommen, um dem Chaos auszuweichen, sind zum Beispiel über Hessisch Oldendorf auf der Nebenstrecke durch Hohenrode nach Rinteln gefahren. Einige waren überrascht, dass die Steinberger Kreuzung noch wie gewohnt befahrbar war. Ab heute ist das aber anders und Fröhlingdorf weist ausdrücklich darauf hin, die Umleitungsstrecken zu nutzen und nicht zu versuchen, in gesperrte Straßen einzufahren. „Wer in Steinbergen aus dem Dorf kommend auf die B238 fährt, der kann nicht in Richtung B83 fahren, denn dort ist eine Einbahnstraße eingerichtet“, erklärte Fröhlingsdorf und zeigte auf einen Lastwagen, der vor der Baustelleneinfahrt stand und dessen Fahrer zu überlegen schien, ob er nun weiter fährt oder nicht. „Dem steht dann gleich ein Auto gegenüber oder ein anderer Lkw – und dann wird es gefährlich.“

In den nächsten Wochen und Monaten müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf mehr Zeit und längere Wegstrecken einrichten, das ist unvermeidlich. „An der Westendorfer Kreuzung werden die Ampeln in den nächsten zwei Wochen per Hand geregelt. Und dann schauen wir, wie es läuft und ob dann eine automatische Ampelregelung möglich ist“, sagte Fröhlingsdorf.

Grüner Pfeil für Rechtsabbieger

Einige Markierungsarbeiten konnten am Montag noch nicht ausgeführt werden, weil die Straße nass war, aber sonst rollte der Verkehr fast störungsfrei. Wer aus Rinteln in Richtung Steinberger Kreuzung unterwegs ist, der wird an der Abfahrt Nord von der Umgehungsstraße abgeleitet. Die Ampel an der Kreuzung zur Konrad-Adenauer-Straße wurde anders getaktet, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Außerdem gibt es dort für Rechtsabbieger den grünen Pfeil. Nach einem Stopp kann man also abbiegen, wenn die Straße frei ist, auch wenn die Ampel Rot zeigt. Durch Engern rollt der Verkehr problemlos, aber ab der Neelhofsiedlung staute es sich am Montagnachmittag bis zur Kreuzung, was zu einem kleinen Zeitverlust führte. Von dort konnte, durch die Ampelanlage, aber problemlos nach rechts oder links abgebogen werden.

Ampelanlage sorgt für Verkehrsfluss

Wer von Buchholz oder dem Auetal aus in Richtung Rinteln unterwegs ist, der kann nicht mehr auf der Arensburger Straße auf die Steinberger Kreuzung zufahren, sondern muss auf der Landesstraße, parrallel zur Autobahn fahren. Dort biegt man nach links auf die B83 ein. Auch in diesem Fall sorgt eine Ampelanlage für den Verkehrsfluss. Von der B83 kann dann an der Kreuzung nach rechts in die Einbahnstraße Richtung Rinteln abgebogen oder geradeaus nach Hameln gefahren werden. „Eigentlich sollte das aber fast jeder wissen, denn Ihre Zeitung hat ja mit den wirklich guten Skizzen für eine gute Vorbereitung gesorgt“, so Fröhlingsdorf. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg