Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gasaustritt im Keller

Rinteln Gasaustritt im Keller

Die Herkunft des Kohlendioxids im China-Restaurant an der Mühlenstraße scheint klar: Es kam aus dem Keller des Nachbargebäudes, wo die CO2-Anlage für das Restaurant steht.

Voriger Artikel
Großbrand in Rinteln
Nächster Artikel
Enttäuscht von Minister

Rinteln. Andreas Sauermann vom Ordnungsamt der Stadt Rinteln geht davon aus, dass CO2 aus einem dortigen Leck ins Restaurant aufgestiegen ist und sich dort mit Kältemitteln aus der undichten Kühlanlage zu dem Luftcocktail vermischt hat, von dessen Einatmen zwei Gästen schlecht wurde.

Am Mittwoch holte Sauermann einen ABC-Experten der Feuerwehr Möllenbeck zum Messen im Keller. Die Konzentration sei ähnlich hoch gewesen wie gestern im Restaurant, sagte Sauermann. Danach untersuchte ein Experte der Firma Neitsch aus Obernkirchen beide Orte. Heute rückt die Firma noch mal mit einem Spezialmessgerät an. „Danach kann ich entscheiden, ob wir das Restaurant heute wieder öffnen“, sagte Sauermann. „Und auch, ob wir Leitungen im Keller austauschen müssen. Dann gäbe es im Restaurant ein paar Tage nur Getränke aus Flaschen.“ dil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr