Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Geräte bald einsatzbereit

Generationenplatz am Kapellenwall Geräte bald einsatzbereit

Der Generationenplatz am Kapellenwall in Rinteln steht kurz vor der Fertigstellung. Die Geräte für das Outdoor-Training für Jung und Alt sind aufgebaut, der Barfuß- und Balancierpfad ist schon erkennbar.

Voriger Artikel
Alibi geplatzt –Türsteher verurteilt
Nächster Artikel
Immer mehr Verkehrsunfälle

Die Fitnessgeräte auf dem Generationenplatz am Kapellenwall stehen. Der Barfuß- und Balancierpfad steht vor der Fertigstellung.

Quelle: peb

Rinteln. Wenn Bürgermeister Thomas Priemer den Generationenpark am Sonntag, 17. April, um 14.30 Uhr feierlich eröffnet, können Jugendliche, Erwachsene und Senioren die Fitnessgeräte zum Training der Beweglichkeit, zur Verbesserung der Koordination und zur Stärkung der Bauch-, Rücken-, Bein- und Schultermuskulatur unter Anleitung ausprobieren. Auf einer schwebenden Plattform und auf wackelnden und fest installieren Balken kann das Gleichgewichtsgefühl geübt werden.

Während der Einweihung zeigt die Freeletics-Gruppe „Black Flash“ zu Trommelmusik von Epba, wie der Generationenplatz vielfältig genutzt werden kann. Wer den Platz für regelmäßige Angebote oder einmalige Aktionen nutzen möchte, kann sich am Tag der Eröffnung an einem Info-Point über die regelmäßige Nutzung informieren. peb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg