Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gullydeckel nach Teenager geworfen

Zeugen gesucht Gullydeckel nach Teenager geworfen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem 49-jährigen Rintelner und einem 17 Jahre alten Jugendlichen sowie dessen Begleiterinnen (19 und 20 Jahre alt) wurde ein Gullydeckel am Sonnabendmorgen zum Wurfgeschoss.

Voriger Artikel
Betrunken Freundin geschlagen
Nächster Artikel
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Rinteln. Gegen 2.50 Uhr gerieten die Männer nach Polizeiangaben in Streit. In dessen Verlauf warf der alkoholisierte 49-jährige einen Gullydeckel nach dem 17-Jährigen, verfehlte diesen jedoch. Der Jugendliche blieb daher unverletzt. Zeugenhinweise erbittet die Polizei: Telefon (0 57 51) 9 54 50.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg