Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Ladendieb mit wechselndem Glück

Schuhgeschäft bestohlen Ladendieb mit wechselndem Glück

Ein Ladendieb hat sich in einem Rintelner Drogeriemarkt am Donnerstagnachmittag den Rucksack gefüllt. Als er bemerkte, dass er beobachtet wird, leerte er den Rucksack wieder an der Kasse, gab vor, seine EC-Karte vergessen zu haben und ging - um in einem benachbarten Geschäft Schuhe zu klauen.

Voriger Artikel
Helmhold legt Mandat nieder
Nächster Artikel
Auffällig schnell unterwegs

Symbolbild

Quelle: Archiv

Rinteln. In dem Drogeriemarkt an der Großen Tonkuhle hatte er nach Informationen der Polizei versucht, Waren im Wert von 400 Euro zu stehlen. Gegen 16.30 Uhr betrat er nach dem missglückten Versuch das Schuhgeschäft und steckte drei Paar Schuhe ein, ohne diese zu bezahlen. Dem Laden entstand ein Schaden von 153 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Rinteln unter Telefon (0 57 51) 9 54 50 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr