Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lions-Spende: 2500 Euro für Coaches

Rinteln Lions-Spende: 2500 Euro für Coaches

Die Frauen des Lions Clubs Bad Eilsen-Weserbergland haben fast 3000 Deko-Ostereier für fünf Euro das Stück verkauft. Der Erlös ist für gute Zwecke bestimmt.

Voriger Artikel
Bahn frei!
Nächster Artikel
Graffiti-Workshop als Prävention

Rinteln. Diesmal bekommt der Kinderschutzbund Rinteln ein Stück vom Spendenkuchen ab: 2500 Euro für die Fortsetzung des Projektes Teenie-Coaches.

Club-Präsidentin Monika Ehlers und ihre Stellvertreterin Claudia Bloch haben jetzt den symbolischen Scheck an die Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Petra Rabbe-Hartinger, und die Betreuerin des Teenie-Coach-Projektes, Susanne Meyer, überreicht. Dabei schilderten sie, dass die metallenen Ostereier inzwischen Sammelstatus genießen. „Wir haben diesmal sogar noch 35 Stück aus dem vergangenen Jahr verkauft, und die diesmal übrig gebliebenen etwa 80 Eier bringen wir nächstes Jahr noch mal auf den Markt“, sagte Ehlers. Das Motiv auf den Eiern war die Rintelner Weserbrücke.

Vom Teenie-Coach-Projekt hatten die Lions-Frauen aus der Zeitung erfahren. Sie luden dann Rabbe-Hartinger und Meyer ein, das Projekt vorzustellen. Danach fiel die Entscheidung leicht, die Teenie-Coaches zu unterstützen.

Der Kinderschutzbund kann das Geld gut brauchen. Rabbe-Hartinger: „Bis September haben wir noch 9500 Euro Anschubfinanzierung vom Landesverband des Kinderschutzbundes, danach müssen wir die Kosten wie für Fahrten und Aufwand selbst tragen.“ dil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg