Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nur eine Stelle weg

Rinteln / BBS Nur eine Stelle weg

Berufsschulleiter Herbert Habenicht ist erleichtert: Die vom Kultusministerium über die Landesschulbehörde in einem Zwischenbescheid angekündigte Streichung von vier Lehrerstellen ist abgewendet.

Rinteln (dil). Da aus anderen Schulformen sogar Lehrer zur Stärkung des Berufsschulbetriebs abgezogen werden, kommt Rinteln zu Beginn des nächsten Schuljahres mit dem Verlust von einer Stelle davon.

 „Das können wir verkraften, dafür geht kein Bildungsgang verloren. Wir haben etwa 80 Lehrkräfte und entscheiden im Rahmen unseres Budgets selbst, wie wir diesen Stellenwegfall kompensieren. Und die Schüleranmeldezahlen bewegen sich auf dem gleichen Niveau wie 2011, der Bedarf ist also da.“

 Habenicht freut sich, dass die langjährige Zusammenarbeit mit den Hauptschulen in Bückeburg und Rinteln bei der Berufsfindung jetzt erstmals offiziell mit 28 Wochenstunden Unterricht angerechnet worden ist, früher wurde das nicht anerkannt. „Das rettete uns eine Lehrerstelle“, sagt der BBS-Leiter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr