Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei stoppt Drogenfahrt

Rinteln / Verkehrsdelikte Polizei stoppt Drogenfahrt

Die Rintelner Polizei hat am Wochenende gleich mit mehreren Verkehrsdelikten zu tun gehabt. Am Sonnabend wurde in der Braasstraße ein 36-jähriger Rintelner auf seinem Mofa kontrolliert.

Voriger Artikel
Geeigneter Ort für zentralen Seniorentreff?
Nächster Artikel
Gegen Abriss der Eckhausfassade

Rinteln. Es stellte sich heraus, dass er ohne Versicherungsschutz unterwegs war. Die Polizei untersagte die Weiterfahrt und fertigte eine Strafanzeige an. Ebenfalls am Sonnabend stellten die Beamten bei einem 42-jährigen Autofahrer aus dem Auetal Drogenkonsum fest. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Wegen Fahrens ohne Führerschein und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz muss sich ein 20-Jähriger verantworten. Er fuhr mit einem „frisierten“ Mofa durchs Auetal. Bereits Freitagnacht wurde im Rintelner Industriegebiet die Scheibe eines abgestellten Gabelstaplers eingeschmissen. Hinweise bitte an die Rintelner Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr