Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polnische Reisegruppe in Rinteln gestrandet

Rinteln / Unfreiwillige Pause Polnische Reisegruppe in Rinteln gestrandet

Gegen 3 Uhr heute morgen ist ein polnischer Reisebus auf der A 2 kurz vor der Anschlussstelle Rehren auf dem Pannenstreifen liegengebleiben.

Voriger Artikel
Barrierefreiheit in der Fußgängerzone
Nächster Artikel
Schöne Aussicht – für viel Geld

Die polnischen Schüler kamen bei der Lebenshilfe unter.

Quelle: tol

Rinteln. Im Bus ist eine Gruppe Jugendlicher zwischen 15 und 17 Jahren, sie waren bereits 15 Stunden unterwegs, befanden sich auf der Rückreise aus London. 

Von der Integrierten Regionalleitstelle wurde die Schnelle Einsatzgruppe (SEG) des DRK Schaumburg alarmiert, ebenfalls die Führungsgruppe der Werkfeuerwehr der Lebenshilfe Rinteln. Das DRK sollte die Betreuung der 45 Personen übernehmen. Die Lebenshilfe stellt für solche Notfälle Busse und Fahrer zur Verfügung. Kreisbereitsschaftsleiter Otto Seidel berichtet über einen reibungslosen Ablauf. Die Schüler stiegen in einen Riesebus der Lebenshilfe um, das Gepäck wurde umgeladen. Parallel hatte die polnische Busbesatzung gegen 4 Uhr in Warschau einen Ersatzbus angefordert.

Bei der Ankunft auf dem Gelände der Lebenshilfe gegen 6 Uhr konnten die Schüler den Bereich der Cafeteria im Gebäude der Tagesbildungsstätte beziehen. Die SEG stellte einige Feldbetten auf. In der Küche der Lebenshilfe wurde Frühstück zubereitet. Lebensmittel holte die SEG frühmorgens beim Marktkauf in Rinteln. Die Geschäftsführung stellte allerdings keine Rechnung aus, sondern spendete die Waren.

Mehr über den unfreiwilligen Aufenthalt lesen Sie morgen in den SN. jak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg