Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stadtmodell in Bronze

Schmuckstück Stadtmodell in Bronze

Hameln gibt es in Bronze, Minden gibt es in Bronze und Bückeburg ebenso: Die Rede ist von einem Modell der Stadt, gegossen in Bronze. „Ein Schmuckstück für die Stadt wäre ein solches Modell auch in Rinteln“, sagt Manfred Pollmann, Vorsitzender des Behindertenbeirates.

Voriger Artikel
Juristen bekommen wieder viel zu tun
Nächster Artikel
Adler heißt Abschaltung

Rinteln in Bronze – das gibt es schon am Kollegienplatz. Allerdings ist in diesem Modell nicht die komplette Stadt abgebildet, sondern es zeigt nur die Grundrisse der ehemaligen Universität.

Quelle: mld

Rinteln. Für ihn erleichtert ein „Tastmodell“ die Inklusion, denn es macht die Stadt für Menschen mit Sehbehinderung besser erlebbar. Sehbehinderte würde es so zudem erleichtert, sich den Aufbau der Stadt einzuprägen.

Barrierefreie Stadtführungen gibt es in Rinteln, sagt Matthias Gräbner, Geschäftsführer Touristikzentrum Westliches Weserbergland – Angebote für Menschen mit Sehbehinderung werden allerdings nicht eigens angeboten. „Man könnte Rinteln sehen, fühlen, begreifen. Das hat großen Charme“, zeigt sich auch Gräbner begeistert von der Idee, Rinteln in Bronze zu gießen. Die Kosten seien jedoch stattlich.

In Bückeburg schmückt seit 2014 ein Modell den Schlossplatz. Kostenpunkt damals laut Gräbner: 37000 Euro. Allein die Herstellung koste 10000 Euro. Damals halfen viele Spender.

„Vielleicht finden sich ja Sponsoren“, hofft Pollmann. Er ist sich sicher, dass ein solches Modell der Stadt zugutekommen würde. Es sei ein „touristischer Höhepunkt“, der von Stadtführern gern benutzt würde. Besonders, wenn es an einer attraktiven Stelle stünde, wie etwa vor der Nikolaikirche oder dem „Nachtwächter“. mld

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg