Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vom Hosenschnitt bis zum Rausch der Farbe

Rinteln Vom Hosenschnitt bis zum Rausch der Farbe

Die Volkshochschule (VHS) Schaumburg bietet in Rinteln neue Kurse. Niederlassungsleiterin Bernadette Unger-Knippschild hat einen Überblick über die Bereiche Kreativität, Gesundheit, Sprachen, Jugend und zweiter Bildungsweg gegeben.

Voriger Artikel
Mit Vollgas ins Wasser
Nächster Artikel
Halbe Stunde Zeit pro Spiel

Bernadette Unger-Knippschild zeigt ein Bild aus einem früheren Kreativkurs der VHS.

Quelle: dil

Rinteln. Kreativität: „Im Rausch der Farbe“ heißt das Thema eines Kurses rund um das Thema Farbe. Bilder moderner Künstler (Impressionisten und Expressionisten) helfen, bestimmte Zusammenhänge zur Farblehre und Farbkontrasten zu verstehen. Nach einfachen gemeinsamen Übungen kann man selbst gewählte Themen umsetzen. Kunst aus Recycling-Material ist ein weiteres Kursthema.

 Unter dem Oberthema Modedesign-Schnitttechnik gibt es einen Kurs „Der Hosenschnitt“, nachdem schon mal ein Angebot zum Rockschnitt im Programm gewesen war. Hierbei lernt man, einen Hosenschnitt nach eigener Figur und Vorstellungen zu gestalten. Anschließend werden Modelländerungen gezeigt und ausprobiert. Gesundheit:

 Einen Herz-Vortrag gibt es im Rahmen der Herzwoche der Deutschen Herzstiftung. „Herz aus dem Takt“, er befasst sich mit den Herzrhythmusstörungen.Wann sind sie harmlos, wann gefährlich, und was kann man gegen sie tun?

 „Wege zu mir“ heißt ein Angebot für Frauen jeden Alters. In diesem Seminar lernen vor allem ausgepowerte Frauen unterschiedliche Methoden kennen, um Ressourcen aufzubauen. Dies sind unter anderem Körperarbeit und Körperwahrnehmungen, um sich selbst besser zu spüren.

 „Regionalküche – Leckeres aus Süddeutschland“, dazu lädt Karsten Klaus am 19. Januar ein. Schwerpunktes sind Bayern und Baden-Württemberg. Feiner Saibling, Knödel, Schäufele oder Bayerische Creme machen Appetit auf mehr. Sprachen:

 Eine gebührenfreie Einstufungsberatung erfolgt in Rinteln, VHS, Klosterstraße 26, durch ein Dozententeam am Mittwoch 10. September, 16 bis 18.15 Uhr. Das Kursangebot umfasst Deutsch Grundstufe ohne/mit geringen Vorkenntnissen, Deutsch Mittelstufe (B1/B2), English Conversation A2/B1, Französisch Grundstufe 6 (A2) und Spanisch Grundstufe 2 (A1). Junge Volkshochschule

 : Das Jugendprogramm der VHS umfasst Angebote und Themen, die sich an der Lebenswelt der Jugendlichen orientieren. Aus diesem Grund werden mit den Bildungsangeboten unterschiedliche Altersstufen angesprochen. Kinder verfügen über Neugier und Forscherdrang:

 „Kinder als Naturforscher – Wasserforscher“, sechs bis zehn Jahre: Mit Wasser können sich Kinder stundenlang beschäftigen. Dabei entstehen viele Fragen: Warum kann der Wasserläufer auf dem Wasser laufen? Warum schwimmt ein Schiff? Diesen und anderen Kinderfragen rund ums Wasser, die sich so einfach anhören, für manche(n) aber schwierig zu beantworten sind, gehen wir an diesem Tag auf den Grund. Außerdem erforschen wir den Wasserberg und bringen Tomaten das Schwimmen bei, erzeugen bunte Wirbel im Wasserglas und lernen Flüssigkeiten kennen, die sich gegenseitig nicht mögen.

 „Luft – unsichtbar und doch da“, für Kinder von sechs bis zehn Jahren: Wenn die Limoflasche leer getrunken ist, was ist dann wohl noch drin? Nichts. Falsch, nämlich noch jede Menge Luft. Die Luft, die uns umgibt, schleicht sich überall rein, wo sie Platz findet. Wie kann man Luft sichtbar machen? Die Teilnehmer schicken Gummibärchen auf Tauchstation, bauen eine Luftblasenmaschine und einen Kerzenfahrstuhl. Sie experimentieren außerdem mit Sprudelgas, lassen Rosinen tanzen und lernen nebenbei eine Menge über Luft und andere Gase.

 Für Schüler, die sich in schulischen Lern- und Prüfungssituationen befinden, wurden die folgende Lehrgänge konzipiert:

 „Lernen! – Darf es auch etwas schneller sein?“ für Jugendliche ab 14 Jahre. Lerntechnik ist der Schlüssel zum Lernerfolg. In der Schule wird viel Wissen vermittelt, doch viel zu selten wird Kindern beigebracht, wie sie dieses Wissen effizient lernen, vertiefen und behalten können. In diesem Workshop wird auch mit Tiefenentspannung gearbeitet. Besser lernen durch Glücksgefühle und Steigerung persönliche Lerneffizienz sind das Ziel.

 „Kreativer denken und lernen? – Jeder kann es lernen!“ für Jugendliche ab 14 Jahre: Kreativität hilft in der Schule und beim Übergang ins Berufsleben. Sie hilft, unterschiedliche Lernprobleme möglichst souverän lösen zu können. Kreativität ist die Quelle aller Innovationen. Sie kann wesentlich zum Schulerfolg beitragen. Diverse Kreativitätstechniken ausprobieren, Spaß haben und zu vielen originellen Lösungen auf unterschiedlichsten Ebenen kommen, ist hier das Ziel.

 Für Jugendliche in der Phase des Übergangs von der Schule ins Berufsleben steht natürlich die Frage nach dem Umgang mit Bewerbungssituationen im Vordergrund. „Rhetorik –mündlich gut!“ soll Jugendlichen Hilfestellungen für Bewerbungsgespräche, Ausbildung und Beruf geben (für Jugendliche ab 16 Jahre). Zweiter Bildungsweg:

 Mit den Angeboten für den zweiten Bildungsweg spricht die VHS junge Menschen an, die mindestens 16 Jahre als sind und ihre allgemeine Schulpflicht zwar erfüllt haben, aber aus unterschiedlichen Gründen Schulabschlüsse nachholen möchten: Am 15. September starten die Vorbereitungslehrgänge zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen im Bereich Sekundarstufe I (Haupt-, Realschulabschluss). Die VHS bereitet im Vollzeitunterricht innerhalb eines Lehrgangs auf die nachträglichen Prüfungen zum Erwerb eines Schulabschlusses vor. Rinteln: Haupt- und Realschulabschluss, montags bis freitags 8 bis 13 Uhr. Dort gibt es nur noch wenige Plätze.

Informationen: Anmeldetipps gibt es in den jetzt ausliegenden VHS-Katalogen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg