Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wendler sagt seinen Auftritt ab

Rinteln Wendler sagt seinen Auftritt ab

Der Sänger Michael Wendler hat seinen Auftritt beim „Doktorsee in Flammen“ gestern abgesagt. Er hatte sich am Dienstag bei Dreharbeiten die Hand gebrochen.

Voriger Artikel
Bahnhofstoilette völlig von gestern
Nächster Artikel
Lärm kontra Lebensqualität

Weil sich Michael Wendler die Hand gebrochen hat, ist sein Auftritt beim „Doktorsee in Flammen“ abgesagt worden.

Quelle: pr

Rinteln. Bei der Doktorsee GmbH ist man geschockt.

„Damit haben wir nicht gerechnet“, teilt Geschäftsführer Uwe Deppe auf Anfrage dieser Zeitung mit. Jetzt bleibt noch eine Woche, um ersatzweise einen anderen Musiker zu finden. Deppe ist sich aber sicher, dass dies gelingen wird. „Sobald wir wissen, wer es ist, geben wir es bekannt“, so Deppe.

„Der Wendler“, wie der Sänger im Volksmund schlicht genannt wird, war als Haupt-Act für den „Doktorsee in Flammen“ Ende kommender Woche vorgesehen. pk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg