Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile „Auf diesen Tag haben wir so lange gewartet“
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile „Auf diesen Tag haben wir so lange gewartet“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 11.11.2013
Karlheinz Bode, Johannes Wiemers, Karl-Heinz Buchholz und Werner Schwochow beim ersten Spatenstich. Quelle: tol
Anzeige
Uchtdorf

„Und dazu schöne Herbstsonne“, freute sich Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz, der dieses als Hoffnungszeichen für einen unfallfreien Bauverlauf für die Rintelner Firma Wolter wertete.

 Buchholz erklärte, dass der Anbau ans Feuerwehrhaus zu einem einheitlichen Treffpunkt der Dorfbewohner führe. Das alte Dorfgemeinschaftshaus sole verkauft werden, seine Sanierung wäre teurer gewesen als der Anbau für 350.000 Euro (davon 150.000 Euro Landeszuschuss).

 Ein Dorf, in dem man gerne lebe, weil etwas los ist, sichere auch ordentliche Grundstückspreise statt Leerstand.

 Mit Johannes Wiemers (Vorsitzender) und Werner Schwochow (Schriftführer vom Trägerverein) unterzeichnet Buchholz den Nutzungsvertrag. Wiemers strahlte: „Auf diesen Tag haben wir so lange gewartet. Nun lasst Taten folgen.“

 Mit einem geschmückten Spaten wurde symbolisch in den Wiesenboden gestochen, dann bei Bratwurst und Getränken gefeiert „Spenden werden erbeten, denn wir müssen ja die Unterhaltungskosten hier langfristig selbst tragen, erklärte Wiemers. Buchholz wünschte jedenfalls, dass die Bürger rege Gebrauch von dem Haus machen sollten – auch mit neuen Angeboten wie Gesundheitssport und Kindergymnastik.. dil

Anzeige