Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile B 238: Vier Autos krachen zusammen
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile B 238: Vier Autos krachen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 02.11.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Rinteln

Wie die Polizei mitteilt, staute sich der Verkehr in der Auffahrt Rinteln-Nord in Fahrtrichtung Möllenbeck aufgrund der Ampelregelung an der Baustelle. Aus Richtung Steinbergen fuhr eine 45-jährige Frau aus Wermelskirchen um 10.20 Uhr mit ihrem VW Bully in Richtung Möllenbeck. Weil sie den Stau zu spät erkannte, krachte sie in den Hyuandai eines 44-jährigen Apelerners. Durch den Aufprall wurde der VW Bully auf die Gegenfahrbahn geschleudert und blieb dort stehen. Der Hyundai des Apelerners drehte sich um 180 Grad, prallte mit der Fahrerseite gegen die Fahrerseite des vor ihm stehenden Peugeot eines 50-Jährigen aus dem Extertal und stieß anschließend gegen die Schutzplanke. Der Peugeot wird wiederum auf den davorstehenden VW Golf eines 65-jährigen Rintelners geschoben.

Wie durch ein Wunder erlitt nur der 44-jährige Apelerner leichte Verletzungen. An allen Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der VW, der Hyundai und der Peugeot mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Polizei sperrte die B 238 in beiden Fahrtrichtungen für die Dauer der Unfallaufnahme. r