Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile Brandmeister bekommt zweiten Vize
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile Brandmeister bekommt zweiten Vize
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 01.06.2018
Anzeige
REHREN

Für beide muss die Satzung der Freiwilligen Feuerwehr in der Gemeinde Auetal geändert werden.

Zum einen fehlt derzeit ein zweiter stellvertretender Gemeindebrandmeister. Zurzeit wird Michael Möller von Thomas Peter vertreten. Der Posten des zweiten Stellvertreters war im Auetal für einige Zeit nicht besetzt worden. Man hatte einfach übersehen, dass der Posten nicht besetzt war.

Aufgrund umfassender Änderungen im neuen Niedersächsischen Brandschutzgesetz muss jetzt aber wieder ein zweiter stellvertretender Gemeindebrandmeister eingesetzt werden. Wenn die Satzungsänderung am Mittwoch beschlossen wird, soll im dritten Quartal ein zweiter Stellvertreter für Möller gewählt werden.

Schnell und flexibel

Außerdem hat der Gemeindebrandmeister beantragt, ein aktives Feuerwehrmitglied als Verwalter der Kleiderkammer einzusetzen und für diese Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro pro Monat zu gewähren. Seitens der Verwaltung wird der Antrag unterstützt, da mit einer solchen Funktion sowohl der Gemeindebrandmeister als auch die Verwaltung wesentlich entlastet werden.

Die Feuerwehr Auetal unterhält eine Kleiderkammer, in der für die Angehörigen der Feuerwehr persönliche Ausrüstungsgegenstände vorgehalten werden. Dazu gehören Einsatzjacken und -hosen, Schnürstiefel, Helme und Handschuhe sowie Ausgehuniformen. Außerdem gibt es eine Vielzahl technischer Ausrüstungsgegenstände, die auch unterhalten beziehungsweise an denen auch kleine Reparaturen vorgenommen werden müssen.

Die Auetaler Feuerwehr bekommt durch die neue „Stelle“ die Möglichkeit, schnell und flexibel auf notwendige Beschaffungen und Instandhaltungen zu reagieren. Wer die Funktion übernimmt, ist noch nicht bekannt. Das wird die Gemeindefeuerwehr klären. la

Anzeige