Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile Brückensanierung sorgt für Wartezeiten
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile Brückensanierung sorgt für Wartezeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.04.2016
Der Verkehr wird in den kommenden zwei Wochen einspurig an der Brückenbaustelle vorbeigeführt. Quelle: jan
Anzeige
Uchtdorf

Grund sind nach Auskunft von Uta Weiner-Kohl von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hameln, sogenannte „Erkundungsschürfe“ im Rahmen der Vorbereitungen zu einer künftigen Brückensanierung. Die Arbeiten an der Brücke werden laut Weiner-Kohl rund zwei Wochen andauern. Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt und einspurig über die Exter geführt.

Was sind nun Erkundungsschürfe? Bauarbeiter und Baggerfahrer tragen Teile der Fahrbahn ab, um dem darunterliegenden Zustand des in die Jahre gekommenen Bauwerks auf den Grund zu gehen. Die sogenannten Schürfe werden anschließend von Fachleuten untersucht. Die Ergebnisse werden später einem Planer zur Erstellung eines Sanierungskonzepts für die Brücke an die Hand gegeben.

In erster Linie, so die Landesbehörde auf Anfrage, gehe es um die Erkundung der Baugeometrie, weil entsprechende Bauunterlagen, bedingt durch das hohe Alter der Brücke, fehlen. Zudem werde das Material auf Schadstoffe untersucht. jan

Anzeige