Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile Revierförster verlässt Hohenrode
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile Revierförster verlässt Hohenrode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 26.12.2015
Anzeige
Hohenrode

Man kann es verstehen, es ist eine tolle Gegend, die mit Hohenrode problemlos konkurrieren kann.

Was Hohenroder aber verblüfft: Gerade erst ist das Forsthaus Dobbelstein saniert worden. Forstdirektor Christian Weigel aus Hessisch Oldendorf bestätigte dann auch auf Anfrage, dass das Revier im nächsten Jahr von den Landesforsten ausgeschrieben werden soll. Darauf könne sich ein Förster oder eine Försterin bewerben. Buchholz verlasse aber erst im September sein Revier und das Forsthaus Dobbelstein. An der Elbe ein Revier zu übernehmen, sei schon immer Buchholz’ Wunsch gewesen, ist zu hören.

Die Befürchtung der Hohenroder, das Revier Dobbelstein könnte mit einem anderen zusammengelegt werden oder sogar verwaist bleiben, sei aber unbegründet. Dobbelstein sei eines der größten Reviere innerhalb der Landesforste, und deshalb werde ein eigener Revierförster gebraucht.

wm

Rinteln Ortsteile 80-Jährige aus Hessisch Oldendorf entdeckt - Suchaktion nach vermisster Frau erfolgreich

Eine groß angelegte Suchaktion nach einer 80 Jahre alten Frau hat gestern erfolgreich abgeschlossen werden können. Die Frau aus Hessisch Oldendorf hatte am Montag gegen 12 Uhr das Haus ihrer Tochter in Steinbergen mit ihrem Rollator verlassen.

26.12.2015

Ein einziger Satz am Ende der Beschlussvorlage über die Kindergärten und Krippen fasst das Dilemma zusammen: „Der Zuschussbedarf hat sich seit 1993 von 200.000 Euro auf geplante 875.000 Euro für 2016 erhöht.“

23.12.2015

Die erste Asphaltschicht ist gestern in die Hauptstraße eingebaut worden. Somit nimmt der Streckenabschnitt zwischen Bleekebrink und der Dorfmitte Form an.

22.12.2015
Anzeige