Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile Schmuck, Gartendeko und „Nix“ im Angebot
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile Schmuck, Gartendeko und „Nix“ im Angebot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 25.04.2018
Der Apfelbaum, den Marlene Krüger (rechts) mit Vasen und Tulpenblüten geschmückt hatte, stößt auf reges Besucherinteresse. Quelle: cm
Schaumburg

Immer im April laden die 16 Vereinsmitglieder, die diesen Ort hegen und mit Leben füllen, Freunde und Fremde zum Feiern ein. Und wer schon einmal da war, der weiß, dort gibt es jedes Jahr Dekoratives und Originelles zu entdecken. Vom Stand mit Bonsais und Blumenkörben, der Ausstellung bunt bemalter Vogelhäuschen, der abwechslungsreichen Galerie von Bildern einer Laienmalgruppe, über Schmuck, Gartendeko aus Hufeisen bis hin zu Upcycling-Produkten reicht das Angebot. Sogar für alle die eigentlich „nix“ kaufen wollen, oder die ein Geschenk für jemand suchen, der „nix“ mehr braucht, ist gesorgt. Die können nämlich im Steingarten eine kleine rostig-rustikale Metallscheibe erstehen, in die das Wort „NIX“ eingestanzt ist.

Besonderer Hingucker an diesem Wochenende: ein Apfelbaum, der offensichtlich Tulpenblüten trägt. Beim näheren Hinsehen entdeckt man jedoch , dass wohl keine Gentechnik im Spiel ist. Die Tulpen stecken in einer ganzen Reihe kleiner an den Ästen baumelnder Fünfziger-Jahre-Vasen, solchen halb runden Exemplaren, wie man sie damals an die Wand hängte.

Seit zehn Jahren betreibt der Verein den Steingarten. Zum einen arbeiten alle Mitglieder an ihren eigenen bildhauerischen Werken, zum anderen bietet man aber auch Kurse (Wochenendkurse: 30. Juni und 1. Juli sowie 25. und 26. August), Schnuppertage und kleine Events an. Vor einem halben Jahr hat es einen Wechsel im Vorsitz gegeben. Jetzt führt Axel Linke den Verein, und das offensichtlich mit großer Tatkraft.

Beim diesjährigen Frühlingsfest konnten die Gäste neben allem anderen Sehenswerten auch die von ihm gezimmerten neuen Tresen an Grill und Kuchenbar bewundern. cm