Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile Spielplatz besser verlegen?
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile Spielplatz besser verlegen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 10.10.2015
Anzeige
Krankenhagen

Der Ortsrat schlägt dafür den Bereich im Dorfmittelpunkt vor. „Der Hagen ist abgelegen, das Volksbankgelände würde sich wesentlich größerer Akzeptanz erfreuen“, sagte Ratsfrau Frauke Kampmeier. „Die Pläne sollten noch einmal reiflich überdacht werden.“

Bedauert wurde vom Ortsrat, dass auf dem Spielplatz in Friedrichshöhe aufgrund von baulichen Mängeln einige Spielgeräte vom Bauhof entsorgt werden mussten. „Der Spielplatz mit Seilbahn, Bachlauf und Grillhütte erfreut sich großer Beliebtheit und wird stark frequentiert. Oft halten sich dort Schulklassen oder Kindergartengruppen auf“, berichtet Kampmeier. „Um die Attraktivität zu erhalten, sollten neue Spielgeräte angeschafft werden.“ Ortsbürgermeister Gerald Sümenicht beantragte, die Anschaffung neuer Spielgeräte in den Investitionsplan für den Haushalt 2016 mit aufzunehmen. peb

Als 15-Jähriger ist Helmut Meier in die Hattendorfer Feuerwehr aufgenommen worden. Damals, 1955, diente „als Gerätehaus das alte Spritzenhaus in der Straße Im Kloster hinter der Kirchmauer, das auch als Gefängnis diente“, erinnerte Meier während der Feierstunde zum 85. Geburtstag der Ortsfeuerwehr, die von Freitag bis Sonntag gefeiert wurde.

08.10.2015

Exten hat eine Deutsche Meisterin. Bei den Deutschen Boule-Meisterschaften der Junioren in Edingen-Neckarhausen (Baden-Württemberg) holte sich Jennifer Schüler gleich zwei Titel.

07.10.2015

Tobias Quotschalla hat am Montagabend in der TV-Sendung „Wer wird Millionär?“ 64.000 Euro gewonnen. Der 30-jährige Schornsteinfeger schaffte es in der Sendung als erster Kandidat des Abends auf den begehrten Stuhl und beantwortete souverän die ersten acht Fragen, ohne auch nur an einen Joker zu denken.

02.10.2015
Anzeige